Fatburner Workout für schnelle Erfolge – Workout Wednesday | Foodspring Magazine - DE
  • Home  / 
  • Fitness
  •  /  Fatburner Workout für schnelle Erfolge – Workout Wednesday

Fatburner Workout für schnelle Erfolge – Workout Wednesday

Juni 26, 2019

Du willst, effektiv Fett verbrennen? Du willst richtig in Shape kommen, ohne Stunden im Gym zu verbringen? Dann probiere unser neues Fatburner Workout aus.

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist wichtig, um Fett zu verbrennen?
  2. Welche Übungen für das Fatburner Workout?
  3. Das Fatburner Workout
  4. Fazit

1. Was ist wichtig, um Fett zu verbrennen?

Damit dein Körper effektiv Fett verbrennt sind 2 Dinge wichtig. Zum einen muss sich dein Körper in einem Kaloriendefizit befinden. Das heißt, dass du über die Nahrung weniger Energie aufnimmst, als du über den Tag durch Bewegung, Arbeit, Training und jede andere Aktivität verbrauchst.

Zum anderen musst du deinen Stoffwechsel anregen. Hierfür ist regelmäßiges Training die beste Möglichkeit. Mit dem richtigen Training sorgst du dafür, dass dein Herz-Kreislauf-System angeregt wird. Gleichzeitig passen sich auch deine Muskeln bei richtiger Ernährung mit ausreichend Eiweiß an und werden sich vergrößern. Mehr Muskelmasse verbrennt auch mehr Kalorien.

Du willst noch mehr Tipps zum Thema Stoffwechsel anregen? Wir haben diesem Thema einen ganzen Beitrag gewidmet.

So regst du deinen Stoffwechsel an

2. Welche Übungen für das Fatburner Workout?

Burpees

©foodspring

Schwierigkeit: Schwer
Trainiert: Den gesamten Körper
Beachte: Spanne während der Phase des Pushups bewusst den Bauch, um ein Hohlkreuz zu vermeiden.

 

Situps

©foodspring

Schwierigkeit: Mittel
Trainiert: Die geraden Bauchmuskeln + Hüftbeuger
Beachte: Lass den Rücken möglichst gerade.

 

Skater Jumps

©foodspring

Schwierigkeit: Schwer
Trainiert: Beinmuskulatur, Kniestabilität und Ausdauer
Beachte: Springe und lande kontrolliert, um nicht zur Seite wegzuknicken.

 

Leg Raises

©foodspring

Schwierigkeit: Mittel
Trainiert: Die geraden Bauchmuskeln + Hüftbeuger
Beachte: Spanne den Bauch bewusst an, damit der Rücken fest am Boden bleibt.

 

Redaktionstipp: Für vollen Fokus bei deinem Workout empfehlen wir dir unsere Sparkling Aminos mit gerade mal 23 Kalorien. Dafür bekommst du hier wichtige BCAAs für deine Muskeln und Koffein aus Guaranaextrakt.

Sparkling Aminos entdecken

3. Das Fatburner Workout

Damit du mit unserem Fatburner Workout möglichst effektiv trainierst, nutzen wir dieses Mal die Vorteile von 2 verschiedenen Trainingsmethoden. Wir kombinieren HIIT und Zirkeltraining damit du in kürzester Zeit so viel Fett verbrennst, wie möglich.

Wir wollen, dass du dieses Mal während des gesamten Workouts möglichst nah an deiner Leistungsgrenze trainierst. Deswegen gibt es dieses Mal keine Pause zwischen den Übungen. Du machst nur dann einen Break, wenn du ansonsten nicht mehr weitermachen kannst.

Damit das funktioniert verringerst du mit jeder Runde die Wiederholungen bei jeder Übung um 3. Hier ein kleines Beispiel: In der ersten Runde machst du 21 Brupees, Pushups, Skater Jumps und Leg Raises. Du machst direkt ohne Pause weiter und beginnst wieder von vorne. Dieses Mal machst du allerdings nur noch 18 Wiederholungen von jeder Übung. In der nächsten Runde machst du dann nur noch 15 Wiederholungen usw.

Kostenloses Fatburner Workout herunterladen

4. Fazit

  • Fettverbrennung funktioniert nur effektiv, wenn du dich in einem Kaloriendefizit befindest.
  • Mehr Muskelmasse verbrennt auch mehr Kalorien.
  • Trainingsformen wie HIIT und Zirkeltraining sind perfekt, um die Fettverbrennung anzuregen.

Kommentare

Kommentare


>