High Protein Zucchini-Reibekuchen

Mit würzigem Harissa-Joghurt zum Dippen

healthy courgette fritters
Ziel Shape
Gesamtzeit 30 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 227
Proteine 16 g
Fett 12 g
KH 17 g
Zutaten …

4 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
REIBEKUCHEN:
1 mittlere Zucchini (250g), gerieben
1 Prise Salz
250 g Ricotta
75 g Kichererbsenmehl
1 mittelgroßes Ei
1 TL Backpulver
1 TL Knoblauchgranulat
0.5 TL Kreuzümmel, gemahlen
1 EL Olivenöl

2.
HARISSA YOGURT:
150 g Griechischer Joghurt, 0% Fett
1 EL Minze, fein gehackt
1 Prise Salz
1 EL Harissapaste

High Protein Zucchini-Reibekuchen

Mit würzigem Harissa-Joghurt zum Dippen

Eine leckere und einfache Möglichkeit, Zucchini zu verarbeiten, besteht darin, sie mit Kichererbsenmehl und Ricotta zu gesunden Reibekuchen zu verarbeiten. Perfekt für einen Brunch mit pochiertem Ei oder zum Mittagessen mit einer Salatbeilage! Das Kichererbsenmehl, Ricotta und Eier sorgen für Protein und eine weiche, leichte Textur. Wenn du kein Kichererbsenmehl hast, kannst du es durch ein gleiches Gewicht Instant Oats ersetzen, um einen ebenso leichten wie leckeren Reibekuchen zu erhalten. Zusammen mit einem prickelnden Harissa-Joghurt zum Dippen oder Verteilen servieren.

Zubereitung

  • Die geriebene Zucchini mit dem Salz vermengen und für 5 Minuten beiseite stellen, um die Feuchtigkeit abzusaugen. In ein Sieb über der Spüle geben und die Zucchini auspressen, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen.
  • Die gepresste Zucchini in eine große Schüssel geben und Ricotta, Kichererbsenmehl, Ei, Backpulver, Knoblauchgranulat und gemahlenen Kreuzkümmel dazugeben. Verrühren, bis alles vollständig vermischt ist.
  • Die Hälfte des Öls in einer mittelgroßen, beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. 3 EL Teigkugeln in die Pfanne geben und jeweils leicht flach drücken. Braten, bis die Unterseite gebräunt ist, dann umdrehen und die andere Seite ebenfalls braun braten.
  • In einer kleinen Schüssel die Minze und das Salz unter den Joghurt mischen und dann mit der Harissa vermengen. Zusammen mit den Reibekuchen zum Dippen servieren.
  • Enjoy!
Für noch mehr Protein solltest du versuchen, 1 EL neutrales Molkenprotein in den Harissa-Joghurt zu geben, um ihn zusammen mit diesen gesunden Zucchini-Reibekuchen zu servieren.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten