Vegane Hackbällchem Bowl mit Teriyaki Soße

nach japanischer Art

Vegane Hackbällchen Bowl mit Teriyaki Sauce
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 40 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 510
Proteine 40 g
Fett 6 g
KH 63 g
Zutaten …

2 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für die Bällchen:
180 g Bohnen, weiß
1.5 EL Vegan Protein Neutral
Vegan Protein Neutral
Vegan Protein Neutral
100% pflanzliche Protein-Power
3.7/5
29,99 €
750g
(39,99 €/1kg)
1 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver, geräuchert
0.5 TL Knoblauchpulver
Ingwer
1.5 EL Sojasoße
1 TL Misopaste
Eine Prise Salz

2.
Für die Teriyakisoße:
1 EL Speisestärke
150 ml Wasser
1 Knonlauchzehe
3 EL Sojasoße
1 EL Agavendicksaft
0.5 TL Sesamöl
1 TL Srirachasoße

3.
Für die Bowl:
60 g Edamame
2 Stk Radieschen
150 g Zucchini
300 g Blumenkohl
0.5 TL pflanzliches Öl (z.B. Kokosöl)
Salz
Pfeffer
Optionale Toppings Frühlingszwiebel, Sesam, Chiliflocken

Vegane Hackbällchem Bowl mit Teriyaki Soße

nach japanischer Art

Recipe Development & Content Editor
Das ideale Rezept für deinen Veganuary: krosse Bohnen-Bällchen, aromatischer Blumenkohlreis und eine würzigen Teriyaki Soße.

Zubereitung

  • Backofen auf 180°C vorheizen (Ober-/ und Unterhitze).
  • Ingwer und Knoblauch fein hacken.
  • Alle Zutaten mit Hilfe eines Mixers pürieren.
  • Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Golfballgroße Bällchen formen und auf das Backblech legen und für 20-25 Min. bei 180°C backen. Währenddessen die Teriyakisoße zubereiten: Speisestärke und 60 ml Wasser in einer kleinen Schüssel vermengen und beiseitestellen.
  • Knoblauch fein hacken und Ingwer fein reiben.
  • 90 ml Wasser, Sojasoße, Agavendicksaft, Sesamöl und Sriracha-Soße in einen kleinen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Speisestärke-Mischung dazugeben und alles miteinander verquirlen. Die Soße unter ständigem Rühren dazugeben und die Soße bei mittlerer Hitze reduzieren (ca. 4-5 Min).
  • Währenddessen den Blumenkohlreis zubereiten: den Blumenkohl waschen und den Strunk entfernen. Die Blumenkohlröschen mit Hilfe eines leistungsstarken Mixers fein mixen, bis die gewünschte Größe erreicht ist.
  • Den Blumenkohlreis kurz mit etwas Wasser aufkochen.
  • Zucchini in feine Scheiben schneiden.
  • Öl in einer heißen Pfanne erwärmen und die Zucchini kross anbraten (ca- 3-4 Min.).
  • Bällchen in die Soße geben und 1-2 Min. mitköcheln lassen.
  • Nun kann die Bowl zusammengestellt werden: Blumenkohlreis, Zucchini, Edamame, Radieschen und Teriyaki-Bällchen schön in einer Schüssel anrichten.
  • Nach Belieben mit Sesam, Frühlingszwiebeln und Chilischeiben servieren.
  • Guten Appetit!
Unser Tipp Vegane Hackbällchem Bowl mit Teriyaki Soße

Unser Tipp: Teriyaki Soße als Dressing für deine Bowl

Unser selbstgemachte Teriyaki Soße ist vielseitig einsetzbar und peppt wirklich jede deiner Salat Bowls auf. Versuche es aus und tausche das Erdnussdressing bei deinem Sushi Salat durch die Teriyaki Soße aus.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Mehr Rezepte die du lieben wirst