Grüne Shakshuka

Israelisches Frühstück- & Brunch-Rezept

Grüne Shakshuka mit Proteinbrot
Ziel Muskelaufbau
Gesamtzeit 30 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 326
Proteine 33 g
Fett 6 g
KH 25 g
Zutaten …

2 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Für die grüne Shakshuka:
1 Knoblauchzehe
10 g Minze
15 g Petersilie
0.5 Zwiebel
1 Paprika, grün
30 g Lauch
400 g Spinat
200 g Erbsen, TK
1 Zitrone, Saft
4 Eier
1 TL Kokosöl
Kokosöl
Kokosöl
Allround-Talent für Küche & Körper
4.8/5
6,99 €
320 g
(21,84 €/1 kg)
1 TL Kreuzkümmel
Salz, Muskat, Cayennepfeffer, Pfeffer

2.
Außerdem:
2 Scheiben Veganes Proteinbrot
Veganes Proteinbrot
Veganes Proteinbrot
Das vielleicht leckerste vegane Proteinbrot.
4/5
6,99 €
230 g
(30,39 €/1 kg)
Optionale Toppings frischer Koriander, Feta, frische Minze

Grüne Shakshuka

Israelisches Frühstück- & Brunch-Rezept

Recipe Development & Content Editor
Wir lieben die israelische Küche, ob Hummus, Falafel, Ful oder Malabi. Wir könnten uns jeden Tag durch die Leckereien futtern. Und nein — die allbekannte Shakshuka haben wir natürlich nicht vergessen. Heute gibt es bei uns die pikanten Eier in Tomatensoße mal anders, denn wir genießen das würzige Gericht in einem satten Grün und zeigen dir wie du beim nächsten Brunch zum absoluten Lieblingsgast oder -gästin wirst. Es ist ein Rezept bei dem du, in weniger als 30 Minuten, eine wohltuende und vollwertige Mahlzeit zauberst.

Zubereitung

  • Zutaten:
    2 Scheiben Veganes Proteinbrot
    Veganes Proteinbrot nach Packungsanleitung zubereiten.
  • Zutaten:
    1  Knoblauchzehe , 10 g Minze , 15 g Petersilie , 0,5  Zwiebel , 1  Paprika , 0,5  Lauch
    Knoblauch, Minze und Petersilie fein hacken. Zwiebel, Paprika und Lauch würfeln.
  • Zutaten:
    1 TL Kokosöl
    Kokosöl in einer heißen Pfanner erwärmen.
  • Zutaten:
    1 TL Kreuzkümmel , 0,25 TL Muskat , 0,25 TL Cayennepfeffer , Salz , Pfeffer
    Knoblauch und Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und für ca. 2 Min. glasig anbraten. Paprika und Lauch hinzugeben und für weitere 3-4 Min. bei mittlerer Hitze mitbraten. Dann die Gewürze mit in die Pfanne geben und gut umrühren.
  • Zutaten:
    400 g Spinat , 200 g Erbsen , 1  Zitrone, Saft
    Spinat, Erbsen, Petersilie und Minze hinzugeben. Sobald der Spinat in sich zusammenfällt, den Zitronensaft in die Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen (ca. 3-4 Min.).
  • Zutaten:
    4  Eier , Salz , Pfeffer
    Vier kleine Mulden in die Spinat-Erbsen-Masse drücken. Eier einzeln aufschlagen und vorsichtig in den vier Mulden verteilen. Die Eier mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze bei mittlerer Hitze für ca. 10 Min. köcheln lassen. Die Eier sollten vor dem Servieren gestockt sein.
  • Nach Belieben mit frischen Kräutern, Salz, Pfeffer, Chiliflocken und dem Feta toppen und mit dem veganen Proteinbrot servieren.
  • Guten Appetit!
Unser Tipp Grüne Shakshuka

Was ist Shakshuka?

Shakshuka ist eine israelische und nordafrikanische Mahlzeit, die man vor allem zum Frühstück ist. Doch was genau ist nun Shakshuka? Es handelt sich um versunke Eier, die in einer pikanten Tomatensoße, gekocht werden und oftmals mit Pita- oder Weißbrot serviert werden. Wir haben für dich neben unserem Rezept für die grüne Shakshuka, natürlich auch ein Rezept für die Original-Version mit einer würzigen Tomatensoße.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten