vegan protein bread avocado topping

Nachhaltig & gesund abnehmen – Kundeninterview mit Rosalby

Von: Kristina Lauer
Fitness Editor & Fitness Trainerin
Kristina ist studierte Kommunikationsexpertin und lizensierte Fitness-Trainerin. Sie schreibt unsere Fitness-Artikel und erstellt kostenlose Workout-Pläne.

Alte Gewohnheiten lassen sich nur schwer ablegen. Doch gerade unsere Alltagsroutine entscheidet darüber, ob wir unser Ziel, endlich gesünder zu leben oder ein paar Kilos zu verlieren, auch erreichen. Wir zeigen dir, wie Rosalby es geschafft hat, aus ihrer Komfortzone herauszukommen!

Rosalby hat ihren Lifestyle verändert und 27 Kilogramm innerhalb von einem Jahr verloren. Ihre inspirierende Geschichte wollen wir dir nicht vorenthalten! In unserem Interview verrät Rosalby, wie sie ohne JoJo-Effekt abgenommen und die neue Routine in ihren Alltag langfristig integriert hat.

Rosalby vorher nachher Vergleich
©Rosalby Peñarrubia

Vielen Menschen fällt das Abnehmen schwer und es finden sich 1000 Gründe, um nicht noch heute anzufangen. Wie hast du dich motiviert, endlich den ersten Schritt zu tun?

Wir neigen oft dazu, Dinge komplizierter zu machen, als sie sind, und erfinden 1000 und eine Ausrede, um nicht endlich anzufangen. Letzten Sommer war die Taufe meiner Nichte. Ein Ereignis, bei dem viel gegessen und getrunken wird. Zu dem Zeitpunkt habe ich 85 Kilogramm gewogen.

Als wir shoppen waren, hat mir nichts davon, was ich anprobiert habe, gut gestanden. Obwohl ich schon damals ein großes Selbstbewusstsein hatte, war ich mit meinem eigenen Spiegelbild unzufrieden. Das war der Moment, an dem ich mich entschieden habe, meine alten Gewohnheiten zu ändern. Ich war motiviert, Dinge aus meinem Leben zu beseitigen, die mir nicht gut getan haben. 

Eine ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel, um gesund und nachhaltig Gewicht zu verlieren. Welche Lebensmittel haben dir beim Abnehmen am meisten geholfen? Gab es Produkte, auf die du verzichten musstest?

Die Ernährung ist ohne Zweifel entscheidend für den Erfolg! Anfangs habe ich zum Beispiel Brot nur morgens gegessen. Auf Reis und Kartoffeln habe ich komplett verzichtet. Das habe ich aber wie gesagt nur am Anfang so gemacht. Später habe ich Schritt für Schritt diese Lebensmittel erneut in meine Ernährung integriert. 

Ich kann nicht sagen, dass ein Lebensmittel mir mehr geholfen hat als das andere. Ich habe einfach angefangen insgesamt mehr Gemüse und Obst zu essen. Aktuell ist das Einzige, was ich nicht mehr konsumiere, Coca-Cola. Der Grund dafür ist, dass ich dieses Produkt aus meiner Ernährung allgemein streichen wollte.

Hast du ein Lieblingsprodukt von foodspring, das dir besonder gefällt? Und wenn ja, warum gerade das?

Ein Lieblingsprodukt von foodspring zu nennen ist nicht so einfach! Alles, was ich bis jetzt probiert habe, hat alle meine Erwartungen übertroffen. Aber wenn ich mich für ein Produkt entscheiden müsste, dann würde ich die Protein Cream Aufstriche wählen. Damit kann man naschen ohne Reue.

Ich esse die Aufstriche immer zum Frühstück und habe sogar auf der Arbeit ein paar Dosen stehen. Die Cocos Crisp Protein Cream ist besonders lecker und versetzt dich innerhalb von wenigen Sekunden in die Karibik. Neben dem tollen Geschmack ist die Textur einfach göttlich.  

Protein Cream Cocos
©foodspring
Rosalbys Lieblings-Protein-Cream entdecken

Heutzutage findet man online viel Information zum Thema Abnehmen. Woher hast du gewusst, wie du am besten abnehmen kannst? Und was sind deiner Meinung nach die größten Abnehm-Mythen?

Ich habe viele Diäten und Produkte ausprobiert, die mir dabei helfen sollten, Gewicht zu verlieren. Um ehrlich zu sein, hat nichts davon bei mir funktioniert. In weniger als einem Monat, hatte ich mein altes Gewicht wieder drauf. 

Ich denke, wir sollten uns nicht davon beeinflussen lassen, was andere Menschen über ihren Weg zum Abnehmen erzählen. Oder nach einer simplen Lösung suchen. Jeder Körper ist anders! Das, was bei dir funktioniert hat, wird bei mir wahrscheinlich nicht klappen.

Das Abnehmen ohne Jojo Effekt ist möglich, wenn man neben Disziplin auch etwas Geduld mitbringt. Wie schnell konntest du die ersten Erfolge beim Abnehmen sehen und wie lange hat es gedauert, bis du dein Wunschgewicht erreicht hast?

Um mein Wunschgewicht zu erreichen, besser gesagt, um an den Punkt zu kommen, wo ich jetzt bin. Das bedeutet für mich – ich schaue in den Spiegel und mir gefällt, was ich sehe. Dafür habe ich genau ein Jahr gebraucht. Aber ich muss zugeben, der Weg dahin war nicht einfach.

Als ich angefangen habe, dachte ich, dass es vielleicht nur einige Tagen dauert, bis ich wieder in meine alten Verhaltensmuster zurück verfalle. Doch trotz den vielen Versuchungen habe ich mich entschieden, mich zu konzentrieren und an mich selbst zu denken. Als ich dann wieder Klamotten tragen konnte, in die ich früher gar nicht reingepasst habe, war mir klar, jetzt darf ich nicht aufgeben!

Abnehmen mit Genuss und ohne zu hungern funktioniert mit der richtigen Ernährung. Hast du ein gesundes Rezept, das lange satt hält und dir besonders gut schmeckt?

Das beste Rezept zum Abnehmen aus meiner Sicht ist eine Kombination aus gebackener Dorade und einem gemischten Salat. 

Unser Tipp: Du brauchst noch mehr Ideen für Mahlzeiten, die lecker schmecken und dich beim Abnehmen unterstützen? Schau dir unsere Fitness Rezepte an und lass dich inspirieren.

Lachs aus dem Ofen
©foodspring
Unsere Rezepte zum Abnehmen entdecken

Ein aktiver Lifestyle unterstützt dabei, die überschüssigen Kilos loszuwerden. Welchen Sport treibst du und wie oft in der Woche trainierst du, um dich fit zu halten?

Ich habe Sport nie gemocht. Wenn mich jemand gefragt hat, ob ich um 7 Uhr morgens joggen gehen will, war meine Antwort: Nie im Leben würde ich früh aufstehen, um Sport zu treiben! 

Ich habe mit Sport angefangen, weil ich eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio geschenkt bekommen habe. Ich dachte, ich würde nur einen Monat durchhalten und das wars dann auch schon. Aber zu meiner eigenen Überraschung merkte ich, dass je mehr Sport ich treibe, desto besser fühlt sich mein Körper. Aktuell gehe ich sieben Mal die Woche zum Training und manchmal auch fünf. Ohne Training fühlt sich mein Körper träge. Ich trainiere, um mehr Energie zu haben.

Die meisten Menschen haben einen stressigen Alltag und hetzen von einem Termin zum nächsten. Da bleibt es für Sport und gesundes Kochen kaum Zeit. Wie schaffst du es, deinen gesunden Lifestyle mit deinem Alltag zu vereinen?

Man findet immer Zeit und man kann auch immer! Alles ist eine Sache der Organisation und der Planung. Mein Tagesablauf sieht so aus: Um 9 Uhr bringe ich mein Kind in den Kindergarten. Um 09:30 Uhr gehe ich ins Fitnessstudio und trainiere bis fast 11 Uhr. 

Dann komme ich nach Hause und packe mir mein Mittagessen und einen Snack für die Arbeit ein. Manchmal bereite ich mir sogar mein Abendessen schon zu. Um 13 Uhr verlasse ich das Haus und arbeite bis 22 Uhr. Deshalb bin ich der Meinung, dass mit guter Organisation alles möglich ist.

Das Abnehmen ist ein Prozess mit Ups und Downs. Das Abnehm Plateau, keine Motivation oder Heißhungerattacken gehören manchmal leider dazu. Was war deine größte Schwierigkeit, auf die du beim Abnehmen gestoßen bist, und wie hast du sie überwunden?

Ich hatte eine längere Phase, wo mein Gewicht sich nicht mehr verändert hat. Fast eineinhalb Monate blieb ich bei 65 Kilogramm und kam einfach nicht weiter. Ich habe mich aber weiterhin gesund ernährt und bin regelmäßig ins Fitnessstudio gegangen. Was mich motiviert hat, am Ball zu bleiben, war meine alte Kleidung. Ich konnte wieder Sachen tragen, in die ich seit vielen Jahre nicht mehr reingepasst habe.

Deine Erfolgsgeschichte ist sehr beeindruckend und motivierend. Wie hat dich dein eigener Erfolg persönlich beeinflusst?

Ich hoffe, dass meine Geschichte auch andere motiviert! Mein Motto ist: Man kann alles erreichen mit Mühe, Durchhaltevermögen, Kampfgeist und Organisation. Niemals aufgeben und das eigentliche Ziel nicht aus den Augen verlieren!

Es soweit zu schaffen, war eine Erleichterung für meine Seele. Ich bin jetzt eine andere Person sowohl körperlich als auch mental. Ich weiß, dass ich das alles geschafft habe, indem ich meine alten Gewohnheiten zum Besseren verändert habe. 

Tipp: Jeder Weg zum erfolgreichen Abnehmen ist individuell. Daher empfehlen wir dir unseren kostenlosen Body Check. Definiere dein Ziel und erhalte individuell abgestimmte Trainings- und Ernährungstipps.  

Jetzt kostenlosen Body Check starten
Artikel-Quellen
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.

Kommentare

Verwandte Artikel

shares