Geröstetes Karotten-Dal

Mit Naturreis, Sojajoghurt & Limette

Roasted Carrot Dal
Ziel Shape
Gesamtzeit 45 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 564
Proteine 25 g
Fett 13 g
KH 87 g
Zutaten …

4 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Möhren:
1 EL Kokosöl
Kokosöl
Kokosöl
Allround-Talent für Küche & Körper
4.8/5
6,99 €
320 g
(21,84 €/1 kg)
400 g Karotten, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
1 EL schwarze Senfkörner
1 EL Kreuzkümmelsamen
1 EL Koriandersamen
1 Prise Salz
40 g Kokosflocken (oder Kokosraspeln/Kokosraspeln)

2.
Dal:
1 EL Kokosöl
Kokosöl
Kokosöl
Allround-Talent für Küche & Körper
4.8/5
6,99 €
320 g
(21,84 €/1 kg)
1 Zwiebel, geschält, gewürfelt
4 Zehen Knoblauch, zerdrückt
2 EL geriebener Ingwer
1 x 400 g Dose geschälte Eiertomaten
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL gemahlener Koriander
0.5 TL gemahlene Kurkuma
0.5 TL Chilipulver (oder nach Geschmack)
400 g getrocknete gespaltene rote Linsen, gespült
1 Liter Wasser

3.
ZUM SERVIEREN:
180 g ungesüßter Sojajoghurt nach griechischer Art
eine Handvoll frischer Koriander, gehackt
600 g gekochter brauner Basmatireis
4 Limettenspalten, zum Auspressen

Geröstetes Karotten-Dal

Mit Naturreis, Sojajoghurt & Limette

Geröstete Karotten mit Gewürzen und Kokosnussöl verleihen jedem Bissen dieses Dals einen köstlichen und intensiven Geschmack. Serviere es mit etwas Sojajoghurt, Koriander für mehr Frische und Reis als Beilage. Das Hinzufügen von Kokosflocken zu den Karotten in den letzten Momenten des Bratens macht sie knusprig und bietet einen schönen Kontrast zum cremigen Linsen-Dal.

Zubereitung

  • 1 EL des Kokosöls in einen Bräter geben und für ein paar Minuten im Ofen schmelzen lassen. Karotten und Senfkörner, Kreuzkümmel, Koriandersamen und eine Prise Salz in das Gericht geben. Alles gut vermengen. 30-40 Minuten braten, bis sie weich sind. Streue die Kokosflocken über die Karotten und gib sie für 2-4 Minuten in den Ofen zurück, bis sie leicht golden sind und duften. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.
  • Das restliche Kokosöl in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Füge die Zwiebeln hinzu und koche sie 10 Minuten lang, bis sie goldbraun werden. Ingwer und Knoblauch dazugeben und 1 Minute rühren. Gieße die Tomaten, den gemahlenen Kreuzkümmel, den gemahlenen Koriander, das Kurkuma und das Chilipulver hinein. Kochen, bis die Tomaten zu einer dicken Paste reduziert sind.
  • Die abgespülten Linsen, Wasser und eine gute Prise Salz hinzugeben. Umrühren und dann zum Kochen bringen. 20-30 Minuten köcheln lassen und bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen, bis die Linsen weich sind. Garam Masala einrühren, dann abschmecken und bei Bedarf mit Salz abschmecken.
  • Serviere das Dal mit den gerösteten gewürzten Karotten, Kokosflocken, Sojajoghurt und Koriander darauf, mit Reis und Limettenspalten an der Seite.
  • Guten Appetit!
Wenn du keine Karotten magst, versuche, Brokkoliröschen oder Süßkartoffelwürfel in Kokosöl und Gewürzen zu rösten, bis sie knusprig sind.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten