6 Min Lesezeit

Gewicht zunehmen – So baust du Masse auf

Content Editor & Fitness-Ökonomin
Undine ist Fitness-Ökonomin und Personal Trainerin und schreibt unsere Ernährungs- und Fitness-Artikel. Zudem erstellt sie unsere kostenlosen Ernährungspläne.

Viel Essen ohne zunehmen- Für manche ein Segen für, andere ein Fluch. Wir zeigen dir, wie du gesund zunehmen kannst! 

Schnell zunehmen: Geht das?

Wenn du Gewicht zunehmen möchtest, ist es wichtig, deine Kalorienbilanz im Auge zu behalten. Isst du mehr Kalorien, als du am Tag verbrauchst, dann nimmst du zu. Isst du weniger Kalorien, als du verbrennst, dann nimmst du ab. Sind Kalorienaufnahme und -verbrauch gleich, dann bleibt dein Gewicht unverändert. Deinen individuellen Kalorienbedarf kannst du mit Hilfe unseres kostenlosen Kalorienrechners herausfinden.

Ein moderater Kalorienüberschuss von etwa 300 – 500 Kalorien hilft dir bei der Gewichtszunahme. Achte darauf, dass du mit deiner Ernährung deinen Kalorienüberschuss täglich erreichst.

Genauso wie beim Abnehmen ist es beim Zunehmen nicht das Ziel von heute auf morgen eine Veränderung zu verzeichnen. Es geht um den langfristigen Erfolg. Daher empfehlen wir dir nicht alles in dich hineinzustopfen, was dir in die Quere kommt. Sondern gleichzeitig deinen Körper mit hochwertigen Lebensmitteln zu versorgen, die dir mehr liefern als nur Zucker. Gib deinem Körper also genügend Zeit, damit er sich an deinen neuen Lebensstil anpassen kann. Wir zeigen dir, was du beim gesund zunehmen beachten solltest.

Gesund Zunehmen: 4 Tipps

Ein Kalorienüberschuss zu erzeugen kann bedeuten zwischen 3000-4000kcal am Tag essen zu müssen. Natürlich sind diese schneller erreicht, indem zu Pizza, Burger und Co. gegriffen wird. Damit du jedoch genügend Vitamine und Mineralstoffe aufnimmst, empfehlen wir eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Viel Obst und Gemüse sollten, trotz Massezuwachs, in deiner Ernährung fest integriert sein. Um Muskulatur aufzubauen, müssen die Muckis auch ordentlich gefüttert werden. Was du alles für einen Ernährungsplan zum Muskelaufbau beachten musst, erfährst du hier 

Iss mehrere kleine Mahlzeiten

Dir fällt es schwer, die Mehrkalorien in deinen Mahlzeiten unterzubringen? Extrem vollgeladene Teller können auch überfordernd wirken. Zwingst du dich dazu ist häufig übermäßige Völle und auch Unlust auf Essen die Folge. Wir finden, der Genuss sollte nicht verloren gehen und empfehlen daher, deinen täglichen Kalorienbedarf auf mehrere kleinere Mahlzeiten aufzuteilen.

Richtig snacken

Möchtest du nachhaltig zunehmen, solltest du immer essen, wenn du Appetit hast. Die richtigen Snacks für zwischendurch helfen dir dabei. Setz auf Nüsse, Trockenfrüchte, Riegel oder auch Obst wie zum Beispiel Bananen.

Trink deine Kalorien

Und zwar nicht mithilfe von gezuckerten und mit künstlichen Zusätzen vollgepumpten Getränken. Aber eine Apfelsaftschorle bei schönem Wetter oder ein O-Saft am Morgen helfen dir ein Paar extra Kalorien in Form von Fruchtzucker auf deinen Speiseplan zu schummeln. Wir sind große Fans von Smoothies, denn hier kannst du eine große Menge an Obst und Gemüse verarbeiten. Haferflocken, Avocado und griechischer Jogurt als extra Zutat machen deinen Shake nicht nur wunderbar cremig, sondern auch viel kalorienreicher als nur mit Obst und Gemüse.

Werte deine Standardmahlzeiten auf

Nüsse und Samen auf deinem täglichen Salat zum Mittagessen oder griechischer Jogurt als Topping in deinem Frühstücks-Porridge. Stell dir deinen täglichen Mahlzeiten vor und Werte sie mit kaloriendichten, aber nährstoffreichen Add-Ons auf. Nüsse, Samen, Öle, Joghurt, Käse, Agavendicksaft & Co. sind hier richtige Alleskönner.

Setz auch hochwertige Lebensmittel

Die erste Assoziation, wenn es ums Zunehmen geht, ist oft zügelloses Essen von Süßkram & Fast Food Co. Ganz egal, ob du zunehmen oder abnehmen möchtest. Die Basis ist immer eine ausgewogene Ernährung. So garantierst du nicht nur einen langfristigen Erfolg, sondern fühlst dich daneben auch noch wohl in deinem Körper und gibst ihm die wichtigen Nährstoffe, die er benötigt. Wir zeigen dir, welche Lebensmittel unbedingt auf deinen Speiseplan gehören.

5 Lebensmittel für mehr Masse: Zunehm-Booster:  

Nüsse 

Nüsse sind voll mit guten Fetten. Und 1g Fett hat 9,3 kcal. Dementsprechend eigenen sich Nüsse optimal, um schnell viele Kalorien aufzunehmen. Zusätzlich sorgen einfach ungesättigte Fettsäuren für einen normalen Blutdruck. Mit einer Handvoll Nüsse holst du dir also nicht nur deine nötigen Kalorien bringst auch eine Menge Abwechslung in deine Mahlzeiten.

Unser Tipp: Rosinen als Lückenfüller suchst du in unserer Nussmischung vergebens. Stattdessen erhältst du einen Snack, randvoll mit den hochwertigsten Nüssen und Beeren 

Jetzt Nüsse & Beeren entdecken
Haferflocken  

Go for the carbs! Haferflocken eignen sich super, um dir direkt morgens viele Kalorien zu sichern. Entweder im Müsli oder als Porridge. Später dann nochmal im Shake. Dazu einfach ein paar feine Haferflocken in deinen Shake mixen. Fertig! 

©foodspring

Tipp: Du bist eigentlich satt, aber ein paar Kalorien müssen noch rein? Unsere Instant Oats lösen sich ganz einfach in deinem Shake auf. 380 Kalorien pro Portion, die du gar nicht merkst. Ohne Völlegefühl. Ohne Chemie.

Jetzt Instant Oats sichern
Avocado 

Avocado ist, genau wie Nüsse, reich an einfach ungesättigten Fettsäuren. Auch hier gilt die Devise: Viel gutes Fett = viele gute Kalorien. Avocado schmeckt zum Beispiel super auf unserem Proteinbrot oder auch als kleiner Snack für Zwischendurch auf Vollkorntoast. Unser Geheim-Tipp: Avocados machen deinen Smoothie wunderbar cremig.

©foodspring
Öle 

Ganz easy sicherst du dir mit einem Esslöffel Öl in deinem Essen ein paar extra Kalorien. Vor allem im Shake oder Salat fällt das überhaupt nicht auf. Achte darauf, dass du hochwertiges Öl, wie z.B. Leinöl, verwendest.  

Protein Shake 

Eiweiße sind wichtig für deine Muckis. Denn nur, wenn du ausreichend Eiweiß zu dir nimmst, können deine Gains richtig gut wachsen *. Ein Protein Shake ist in Handumdrehen zubereitet. Passt in jede Tasche. Und kann überall getrunken werden.

Tipp: Kein Protein ohne Milch. Deswegen findest du in unserem Whey Protein ausschließlich Milch von Weidekühen. Qualität, die deinen Muskelwachstum unterstützt.

Zum Whey Protein
Nussbutter 

Nussbuttern sind die geballte Ladung guter Fette. Sie versorgen deinen Körper mit wichtigen Fettsäuren. Viele Kalorien. Wenig Aufwand. In unserer Erdnussbutter findest du ganze 350 Erdnüsse in einem Glas. Das sind pro 1-2 EL ca. 21 Erdnüsse. So effizient hast du noch nie gesnackt. Unser Tipp: Mische unsere cremige Erdnussbutter ganz einfach in dein Porridge.

©foodspring
Jetzt Erdnussbutter entdecken

Shakes zum Zunehmen

Gewichtszuwachs bedeutet mehr Kalorien aufzunehmen, als du verbrauchst. Das bedeutet, kalorienreiche Mahlzeiten über den Tag verteilt zu essen. Schnell geht da viel Zeit in der Küche verloren. Kalorien zum Trinken helfen dir, in Nullkommanix die nötigen Carbs ganz easy aufzunehmen.  Shakes sind schnell zubereitet. Und noch schneller getrunken.

High Calorie Shake 

Eisgekühlt wie ein Milchshake. Aber mit Powerzutaten. Die gefrorene Banane sorgt im Drink für extra Cremigkeit.

©foodspring
Jetzt Erdnussbutter entdecken

Hazelnut Oat Smoothie 

Der nussige Shake für deinen Massezuwachs. Mit unseren Instant Oats schaffst du ganz easy einen Kalorienüberschuss. 

©foodspring
Zum Rezept

Bananenbrot Smoothie 

Alle Bananenbrot-Fans aufgepasst! Hier sicherst du dir deine Gains mit Hilfe unseres leckeren Whey Proteins im erfrischenden Bananen Geschmack. 

©foodspring

Zum Rezept 

Protein Mango Lassi 

Für alle, die eine fruchtige Erfrischung suchen ist unser Mango Lassi genau das Richtige. Der beliebte Drink aus Indien wird mit unserem hochwertigem Protein extra für deine Muskeln nochmal aufgewertet und unterstützt dich optimal bei deinem Muskelaufbau. 

©foodspring

Zum Rezept 

Rezepte zum Zunehmen

Du bist kein Fan von flüssiger Nahrung? Kein Problem, wir haben unsere Lieblingsrezepte gesammelt mit denen du garantiert dein Kalorienüberschuss erreichst.

Knuspriges Cookies & Cream Frühstück

Dieses süße Frühstück macht nicht nur optisch etwas her. Toppe es am Ende mit Zutaten deiner Wahl. Wie wäre es mit frischen Beeren und Kakaonibs?

©foodspring
Zum Rezept

Protein French Toast

Der Klassiker neu interpretiert. Statt sinnlosem Zucker und Butter, verwendest du unser hochwertiges Whey Protein. Die extra Portion Protein für deine Muskeln garantiert! Ein richtiges Power Frühstück also.

French Toast
©foodspring
Zum Rezept

Süßkartoffel Hähnchen Bowl

Eine Bowl geht immer! Was das Beste an diesem Rezept ist? Es ist nicht nur super lecker, sondern liefert dir zudem extra Kalorien aus allen wichtigen Makronährstoffen.

©foodspring
Zum Rezept

Unser Fazit

Für einen Massezuwachs ist es wichtig, einen Kalorienüberschuss zu haben. Das heißt, du isst mehr Kalorien, als du verbrauchst. Versuche dabei deine Kalorien auf möglichst gesunde Weise zuzuführen. High Calorie Shakes helfen dir, schnell und einfach deine nötigen Kalorien aufzunehmen. Denk immer daran, dass dich ein gezieltes Training bei der Gewichtszunahme unterstützt.

* Der Ersatz gesättigter Fettsäuren durch einfach und/oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren in der Ernährung trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei (Verordnung (EU) Nr. 432/2012)

** Proteine tragen zu einer Zunahme an Muskelmasse bei (Verordnung (EU) Nr. 432/2012)

Artikel-Quellen
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.

Verwandte Artikel