Sydney after Muskelaufbau Guide

„Der Körper sieht durch Muskeln auch ohne Klamotten einfach gut aus“ – Interview mit Muskelaufbau-Guide Teilnehmerin Sydney

Fitness Editor
Dominic ist Sport-Journalist und Personal-Trainer und schreibt unsere Fitness-Artikel. Außerdem erstellt er kostenlose Workout-Pläne.

Muskelaufbau bei Frauen. Da denkst du gleich an männliche Oberarme? Auf keinen Fall. Sydney hat unseren Muskelaufbau-Guide gemacht.  Im Interview, verrät sie dir, wie dich gezielter Muskelaufbau zu deinem Beach-Body bringt. 

Harte Workouts mit schweren Gewichten. Dazu eine cleane kalorienreiche Ernährung. 12 Wochen Disziplin. Nicht gerade einfach, aber es lohnt sich. Sydney verrät uns in diesem Interview, warum sie sich für Muskelaufbau entschieden hat. 

Mit unserem Muskelaufbau-Guide bekommst du einen Plan an die Hand, mit dem du langfristig Erfolg hast. Er enthält:

  • 120+ Muskelaufbau-Rezept-Variationen 
  • Intensive Workouts 
  • Online Workout Videos 

Das Beste? Für unseren Guide haben wir uns echte Experten geangelt – Trainer, Ökotrophologen und Sportwissenschaftler wissen genau, wie du deinen inneren Schweinehund überwinden kannst und effektiv Muskeln aufbaust. 

Noch heute straffe Muskeln aufbauen 

Gesunder Muskelaufbau als Frau – Sydneys Erfahrungen mit dem Muskelaufbau-Guide

In nur 12 Wochen hat Sydney sich in allen Trainingsbereichen unseres Muskelaufbau-Guides stark verbessert. In derBench Press hat sie das Gewicht von 15 Kg auf 25 Kg gesteigert. Bei den Pullups schafft sie nun mehr Wiederholungen mit einem dünneren Powerband und bei denSquats hat sie sich sogar von 25 Kg auf 50 Kg gesteigert.  

Sydney ist nicht nur stärker geworden.  Auch ihr Körper hat sich deutlich verändert. Straffere Arme und Beine, einen flacheren Bauch und runderen Po. Dabei hat sie anfangs sogar noch ein wenig abgenommen. Und das alles neben Job und Studium. 

Dein Ziel war es insgesamt definierter zu werden. Warum hast du dich für Muskelaufbau statt dem Shape-Guide entschieden? 

Ich habe mich für den Muskelaufbau-Guide entschieden, weil ich schon immer recht schlank, aber nie definiert war. Ich finde das viel schöner, wenn Frauen Bauchmuskeln und definierte Arme haben, statt einfach nur skinny zu sein. Der Körper sieht ja durch Muskeln auch ohne Klamotten einfach gut aus. 

Bis jetzt scheint die Rechnung aufzugehen. Definierte Arme und mehr Po. Weniger Bauch und sogar weniger Gewicht. Abnehmen und Muskelaufbau gleichzeitig –  wie erklärst du dir das? 

Irgendwann nach ein paar Wochen habe ich mich gewogen und festgestellt, dass ich ganze 3,5 kg abgenommen habe. Für meine Verhältnisse viel. Da war ich irgendwie irritiert, weil ich ja Muskeln aufbauen und damit dann auch zunehmen wollte. Es war einfach die komplette Ernährungsumstellung.  

Keine verarbeiteten Lebensmittel also auch viel weniger Zucker und kein Alkohol. Und dann noch das Sportpensum. Da musste ich mich erstmal dran gewöhnen und habe dabei erstmal etwas Fett verloren. Jetzt habe ich wieder zugenommen, sodass ich fast bei meinem Startgewicht bin. Das zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin. 

Hauptausrede, um sich vor dem Sport zu drücken, ist die fehlende Zeit. Wie zeitintensiv ist der Muskelaufbau-Guide und wie schaffst du es, ihn in deinen Alltag zwischen Studium und Job unterzubringen? 

Es ist wirklich eine Zeitmanagement-Frage. Ich plane am Sonntag grob an welchen Tagen ich trainieren möchte, sodass ich auf mindestens 4 Trainingstage komme. Das verschiebe ich dann auch nicht, es wird ein fester Termin für mich. So wie Zähneputzen: Egal wie wenig Lust man manchmal hat, es wird gemacht, weil es einfach dazu gehört.  

Bis jetzt hast du immer Cardio gemacht. Die Umstellung von Cardio auf Krafttraining war am Anfang sicher ungewohnt. Wie lange hast du gebraucht, um dich auf das neue Training umzustellen? 

Ich habe überhaupt nicht lange gebraucht, um mich umzustellen. Mir wurde sehr schnell klar, wie viel Spaß es mir macht mit Gewichten zu trainieren. Gleichzeitig habe ich gemerkt, wie wenig Spaß mir eigentlich reines Cardiotraining macht. Da hatte ich nie das Gefühl richtig an meine Grenzen zu gehen. Beim Krafttraining gehe ich gerne an meine Grenzen und möchte das Beste aus mir herausholen. 

Sydney und Trompi Teamfoto
©foodspring

Viele Frauen schrecken davor zurück mit Gewichten zu trainieren, weil sie sich selbst für zu schwach halten. Wie fühlt es sich an zu merken, dass du bei Benchpress, Front Squat und Pull Ups deutlich mehr Gewicht schaffst? 

Es fühlt sich natürlich sehr gut an zu merken, dass man Muskeln aufbaut. Wenn ich daran denke wie “schwach” ich zu Beginn war, macht es mich stolz zu sehen, dass ich jetzt mit schweren Gewichten  arbeiten kann. Abgesehen davon ist es schön zu sehen, dass Muskelpartien sichtbar werden, die ich noch nie in meinem Leben vorher an mir gesehen habe. Insofern merke ich gerade wie Kraftsport auch dabei hilft mehr Selbstbewusstsein zu bekommen. 

Kommen wir zum Thema Ernährung. Der Muskelaufbau-Guide sieht täglich ziemlich viele Kalorien vor. Hattest du dadurch keine Angst Fett zuzunehmen? 

Der ganze Ernährungspart ist bis heute das Schwierigste an der ganzen Challenge. Es war für mich super schwer die kcal Menge CLEAN zu essen. Proteinreiche Nahrung macht mich einfach schnell satt und von Salat allein kommt man ja auch nicht auf diese Kalorienzahl. Aber ich hatte nie Angst dadurch Fett zuzunehmen. Schließlich bewege ich mich viel und weiss auch, dass man einen Kalorienüberschuss braucht, um Muskeln aufzubauen. 

Isst du jeden Tag was auf dem Plan steht? 

Nein, ich esse nicht mehr strickt nach dem Plan. Einfach weil ich vieles schon durchhabe. Ich variiere eher. Außerdem habe ich mit dem Muskelaufbau-Guide gelernt, wie nützlich es ist einfach mal Verpackungsrückseite zu lesen. Daher kann ich gesunde Gerichte mit super Nährwerten auch einfach selber kreieren ohne Rezept. 

Bei CreatineWhey-Protein und vielen anderen Supplements denken die meisten ebenfalls an Männer mit dicken Muskeln. Welche Supplements nimmst du für den Muskelaufbau? 

Dieses Gerücht kann ich mit gutem Gewissen endkräftigen. Ich nehme das Whey Protein Vanille, die Recovery Aminos und die Instant Oats regelmäßig und sehe noch lange nicht aus wie Dwayne The Rock Johnson. Das Whey ist sehr lecker und hilft mir auf meine tägliche Proteinzufuhr zu kommen. Außerdem schmeckt es wie ein Milchshake. Dadurch habe ich nicht so oft das Bedürfnis zu naschen.  

Recovery Aminos schmecken mir persönlich auch sehr gut und helfen mir bei harten Workouts, am nächsten Tag wieder 100% geben zu können. Mit den Instant Oats mache ich wirklich perfekt aussehende, leckere und – das Wichtigste cleane Proteinpancakes. Wenn ich Instagram hätte, würde ich sie jedes mal posten. 

Hier findest du unser leckeres Whey-Protein in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen 

Wie schlägt sich dein Partner Trompi bis jetzt und was glaubst du wer am Ende die größeren Erfolge sehen wird? 

Trompi würde das aus Egogründen niemals über mich sagen, aber ich finde er schlägt sich sehr gut bis jetzt. Ich kann zwar nur beurteilen, wie er sich beim Training gibt und nicht wie er sich ernährt, aber er hat auf jeden Fall schon ziemliche Fortschritte gemacht. Am Ende kann man uns eigentlich nicht vergleichen, weil er nun mal ein Kerl ist und ich ein Mädel. Jeder wird auf seine Art seinen großen Erfolg haben. Ich weiß das klingt blöd und langweilig, aber so ist es nun mal. 

Hier erfährst du, welche Erfolge Trompi in den letzten Wochen erzielen konnte und wie er mit Hilfe unseres Muskelaufbau-Guides seine Hassübung zu seiner neuen Lieblingsübung machen konnte. 

UNSER TIPP: 

Wenn du endlich anfangen willst, effektiv Muskeln aufzubauen dann hilft dir unser genau darauf ausgelegter Muskelaufbau-Guide. In Kombination mit unserem Muskelaufbau-Paket Pro bekommst du ihn sogar kostenlos. 

Hier findest du das Muskelaufbau-Paket Pro  

Article Sources
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.

Kommentare

Verwandte Artikel

shares