Low Carb Frühstück: Kick-Start in den Tag

Content Editor & Ökotrophologin
Leonie ist Ökotrophologin und schreibt Artikel über Ernährung & einen gesunden Lifestyle. Zudem erstellt sie unsere kostenlosen Ernährungspläne.

Frühstücken wie ein Kaiser. Dieses Sprichwort kommt nicht von ungefähr. Ein gesundes Frühstück ist die beste Grundlage für einen Power-Start in den Tag. Wir zeigen, wie wir unser Low Carb Frühstück am liebsten mögen. 

Kohlenydratarm frühstücken und trotzdem satt werden – geht nicht? Wir sagen doch!  Lass dich von unseren Low Carb Rezepten inspirieren und entdecke deine neuen kulinarischen Favoriten. Für den Energie-Kick am Morgen.

Gesundes Frühstück: Warum ist es so wichtig?

Mit Power in den Tag: Damit du für einen langen Tag gewappnet bist, braucht dein Körper jede Menge Energie. Ein gesundes Frühstück liefert dir am frühen Morgen wichtige Vitamine und Nährstoffe.

Wusstest du, dass dein Körper sogar beim Schlafen Kalorien verbraucht? Umso wichtiger ist es, dass du deine Energiespeicher morgens wieder füllst. Denn egal, ob auf der Arbeit, in der Uni oder beim Sport – dein Körper braucht Energie. Verschiedene Studien haben außerdem herausgefunden, dass Menschen, die häufig auf Frühstück verzichten, eher dazu neigen, im Laufe des Tages viel zu essen. Das kann dazu führen, dass du insgesamt mehr Kalorien zu dir nimmst, als du eigentlich benötigst.

©a_namenko-1
©a_namenko-1

Frühstück zum Abnehmen: Low Carb als Basis

Du bist gerade dabei abzunehmen? Dann ist ein leckeres Low Carb Frühstück genau das Richtige für dich. Eine Studie aus den USA hat gezeigt, dass junge Frauen, die besonders proteinreich und regelmäßig frühstücken, im Laufe des Tages weniger Heißhunger und weniger Lust auf Süßes und Salziges haben 1.

JETZT LOW CARB-PRODUKTE ENTDECKEN

Low Carb Diät Ernährungsplan

Der Schlüssel zum langfristigen Fettabbau liegt in der richtigen Kalorienbilanz. Mithilfe unseres kostenlosen Kalorienrechners kannst du ganz einfach deinen individuellen Kalorienbedarf berechnen. „Carbs“,  also Kohlenhydrate, sind zusammen mit Fett unsere Hauptenergiequelle. Bei einem Low Carb Ernährungsplan werden Kohlenhydrate bewusst reduziert, um Körperfett zu verlieren.

Hintergrund: Kohlenhydrate haben einen großen Einfluss auf deinen Körperfettgehalt. Wenn du mehr Kohlenhydrate aufnimmst als du brauchst, speichert dein Körper die überschüssigen Kohlenhydrate als Fettreserve für potentielle Notzeiten.

Ein Low Carb Frühstück hilft dir also dabei, Kalorien einzusparen. Am besten funktioniert das, wenn du auf eine große Portion Proteine und Vitamine setzt.

Protein-Power am Morgen

Proteine sind wichtig, damit du bei einem Kaloriendefizit keine Muskelmasse abbaust und fit bleibst. Ein weiterer Vorteil von Proteinen? Du bleibst lange satt. Dadurch kannst du süßen Versuchungen bei Heißhungerattacken viel leichter wiederstehen. Ein proteinreiches, kohlenhydratarmes Frühstück ist also die perfekte Grundlage für deinen Tag.

Low Carb Frühstücks Rezepte

Du hast Lust auf ein leckeres Low Carb Frühstück, aber dir fehlt die Inspiration? Hier zeigen wir dir unsere Lieblings-Rezepte – einfach nachmachen und genießen. Guten Appetit!

Schnelles Low Carb Frühstück: Müsli

©foodspring
©foodspring

Ein echter Klassiker: Müsli geht einfach immer. Unser Müsli ist der perfekte Protein-Kick, wenn es morgens schnell gehen muss. Es überzeugt durch eine große Portion Eiweiß und einzigartigen Geschmack. Beeren und Nüsse sorgen obendrein für Superfood-Power.

Chia Samen Pudding

©em.taste
©em.taste

Dieser schokoladige Chia Samen Pudding versüßt dir den Start in den Tag. Aufgepeppt mit unserem Whey Protein ist diese Frühstücksvariante besonders eiweißreich und passt daher perfekt in deinen Low Carb Ernährungsplan.

Protein Pancakes

©em.taste
©em.taste

Wir finden am Wochenende darf es gerne auch mal ein ausgiebiges Frühstück sein. Protein Pancakes sind nicht nur schnell zubereitet, sondern schmecken auch noch richtig lecker. Etwas Erdnussbutter und Bananen dürfen als Topping natürlich nicht fehlen.

Protein Porridge mit Banane

©istock.com/Diane Labombarbe
©istock.com/Diane Labombarbe

Dieser leckere Porridge ist als Frühstücksvariante besonders sättigend – also perfekt, wenn du einen langen Bürotag vor dir hast. Überzeug dich selbst.

Spiegelei-Avocado

 ©iStock/Illinibhofack2
©iStock/Illinibhofack2

Du magst es lieber etwas deftiger am Morgen? Dann musst du unbedingt dieses Rezept ausprobieren. Es geht ganz einfach und schmeckt so lecker! Ein optischer Hingucker ist diese gefüllte Avocado obendrein.

Unser Fazit

Ein leckeres Low Carb Frühstück ist viel mehr, als einfach nur ein Apfel oder eine Handvoll Nüsse. Wenn du im Rahmen deines Low Carb Ernährungsplans auf ein ausgewogenes Protein- und Fett Verhältnis achtest, kannst du mit unseren Frühstücks-Ideen ganz einfach dein Ziel einer Kalorienreduktion erreichen.

  • Dein Körper verbraucht im Schlaf Kalorien, daher braucht er am Morgen neue Energie
  • Proteine sind ein wichtiger Bestandteil in deinem Low Carb Ernährungsplan
  • Der Schlüssel zur erfolgreichen Gewichtsabnahme liegt in einem gesunden Kaloriendefizit

Tipp: Für die ganz besonderen Erfolge beim Abnehmen (und natürlich Muskelaufbau) empfehlen wir dir unseren kostenlosen Body Check. Definiere deine Ziele und erhalte individuell abgestimmte Trainings- und Ernährungstipps.

JETZT KOSTENLOSEN BODY CHECK STARTEN

1 Hoertel u.A.: A randomized crossover pilot study examining the effects of a normal protein vs. high protein breakfast on food cravings and reward signal in overweight/obese “breakfeast skipping”, late adolescent girls. Nutritional Journal 2014.

Article Sources
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.

Kommentare

Verwandte Artikel

shares