Was zu Weihnachten verschenken? – Die 10 besten Geschenkideen

Content Editor & Fitness-Ökonomin
Undine ist Fitness-Ökonomin und Personal Trainer und schreibt unsere Ernährungs- und Fitness-Artikel. Zudem erstellt sie unsere kostenlosen Ernährungspläne.

Alle Jahre wieder… kommt der Stress mit den Geschenken? Nicht in diesem Jahr! Wir haben 10 Geschenkideen, die für Freudentränen bei deinen Liebsten sorgen werden.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wann gibt es Weihnachtsgeschenke?
  2. Was soll ich schenken?
  3. Was soll ich mir zu Weihnachten wünschen?
  4. Fazit

1. Wann gibt es Weihnachtsgeschenke?

In Deutschland werden am 24. Dezember die Geschenke ausgepackt. Doch der Tag der Bescherung ist nicht überall gleich. In Großbritannien wird zum Beispiel einen Tag später, am 25. Dezember, Weihnachten gefeiert. In Russland dagegen wird Weihnachten am 7. Januar mit dem Ende der Fastenzeit zelebriert. In Spanien wird Weihnachten zwar am 24. Dezember gefeiert, die eigentliche Bescherung findet aber erst am 6. Januar statt.

In Italien kommt der Weihnachtsmann am 25. Dezember und bringt die Geschenke. Knappe zwei Wochen später beschenkt die weibliche Form des Nikolaus brave Kinder mit Süßigkeiten und ungezogene Kinder mit Kohle.

Tipp: Mit unserem foodspring Adventskalender machst du deinen Liebsten schon in der Vorweihnachtszeit eine große Freude. Denn Dank unserer 24 fitten Türchen macht jeder eine gute Figur bei Santa.

Jetzt Adventskalender sichern

©foodspring

2. Was soll ich schenken?

Damit dir bei so viel Schenkerei nicht die Ideen ausgehen, haben wir unsere 10 besten Geschenk-Tipps für dich einmal zusammengetragen.

Gutschein – der All Time Klassiker

Auch, wenn an Weihnachten die nette Geste zählt, möchten wir ungern das Falsche verschenken. Mit einem Gutschein bist du auf der sicheren Seite. Im hübschen Weihnachtsmotiv und mit einer kleinen Schleife kannst du damit nichts falsch machen.

Tipp: Mit unserem foodspring Gutschein triffst du garantiert eine Punktlandung. Unterstütze deine Liebsten bei ihren guten Vorsätzen und verschenke eine breite Auswahl an Finest Fitness Food.

Jetzt Gutschein entdecken

Der gute alte Spieleabend

Schon seit einiger Zeit haben Fernseher und Spielkonsole den herkömmlichen Brettspielen den Rang abgelaufen. Doch nicht dieses Weihnachten! Schenke ein spannendes Gemeinschaftsspiel für dich und deine Familie. Und tausche den Fernsehabend gegen eine lustige Partie Karten oder Mensch Ärgere Dich Nicht aus.

Plätzchen backen

In Amerika stellen die Kinder in der Nacht vor Weihnachten dem Weihnachtsmann Kekse und Milch als kleine Stärkung hin. Das können wir Santa auch wirklich nicht verübeln. Wer mag schließlich keine Kekse? Wieso also nicht dieses Jahr selbstgebackende Plätzchen verschenken? In einer süßen Dose macht jeder Keks etwas her. Wie wäre es mit unserem leckeren Zimtsternen Rezept oder klassischen Marzipan Kartoffeln?

Zum Rezept

©foodspring

Marzipankartoffeln Rezept

Ein Klassiker, der in der Weihnachtszeit auf keinen Fall fehlen darf: die Marzipankartoffel. Anstatt welche zu kaufen, punktest du dieses Jahr mit unserer schnellen und gesunden Rezeptalternative. Die Geheimzutat ist unser Whey Protein in der Limited Edition!

Zum Rezept

©foodspring

Weihnachtsgeschenk für die Eltern und Großeltern

Sie sind vermutlich die einzigen Menschen, die nicht genug von uns bekommen können: Mama, Papa, Oma und Opa. Am liebsten würden sie uns rund um die Uhr sehen. Mit einem selbstgestalteten Fotokalender erfüllst du ihnen genau diesen Wunsch. 12 Monate voller Erinnerungen aus dem letzten Jahr. Was gibt es Schöneres?

Alle lieben Essen

Liebe geht durch den Magen. Wieso übernimmst du also nicht zur Abwechslung dieses Jahr mal das Weihnachtskochen? Beschenke deine Familie mit einem festlichen Gericht. Es muss ja nicht gleich die Weihnachtsgans sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einem winterlichen Grünkohlsalat mit Granatapfelkernen und Croutons?

Zum Rezept

©foodspring

Zeit verschenken

Zu viele Aufgaben und zu wenig Zeit lassen die ToDo-Liste immer länger werden. Vor allem zum Jahreswechsel. Wieso also nicht mal Zeit verschenken? Überlege dir, welche Sachen deine Liebsten gern vor sich herschieben und nehme ihnen diese Aufgaben ab. Gestalte zum Beispiel einen Gutschein zum Entrümpeln des Dachbodens deiner Eltern. Oder zum Reparieren des Fahrrads deines Geschwisterchens.

Money Money Money

Geld verschenken mag keiner. Dennoch freuen sich viele über finanzielle Unterstützung. Das muss nicht zwangsläufig bedeuten, Bargeld zu schenken. Wie wäre es stattdessen für einen Monat den Fitnessstudiobeitrag zu übernehmen? Und mit unserer Christmas-Geschenkbox ist auch gleich für Protein-Nachschub gesorgt. Zwei weihnachtliche Whey-Sorten und der passende Shaker dazu lassen jedes sportbegeisterte Herz höherschlagen.

Zur Christmas-Geschenkbox

©foodspring

Gemeinsame Erlebnisse

Für jeden, der denkt, dass Weihnachten nur Geld hin und her Schieberei bedeutet, der kann auch ein gemeinsames Erlebnis schenken. Und das muss nicht mal teuer sein. Wie wäre es mit einer schönen Wanderung inklusive Frühstück bei Sonnenaufgang? Oder eine Sightseeing-Tour in der eigenen Stadt. Bestimmt gibt es das ein oder andere Museum, dass ihr noch nicht besucht habt.

Einfach und praktisch

Oft wollen wir irgendetwas außergewöhnlich Tolles schenken. Da kommen uns ein Topf-Set, eine neue Teekanne oder Handtücher viel zu langweilig vor. Doch meist freuen wir uns genau über solche Sachen. Denn wie oft gönnen wir uns selbst mal schöne neue Topflappen? Richtig- Nie! Verschenke also dieses Weihnachten zur Abwechslung einfache und praktische Geschenke.

Ein Stück Heimat

Vor allem für Freunde, die nicht in ihrer Heimat leben, zaubert ein Stückchen Zuhause ein Lächeln ins Gesicht. Welches Getränk wird in der Stadt deines Freundes gern getrunken? Welches traditionelle Gebäck wird in der Heimat deiner Freundin gegessen? Oder mochte deine Mutter als Kind eine spezielle Süßigkeit besonders gern? Anstatt Schoki und Co. kannst du auch eine gesunde Alternative verschenken.

Tipp: Passt auch in jeden Nikolausstiefel: unsere gesunden Snacks, wie die fruchtigen Energy Bars oder nussigen Protein Balls.

Zu den Snacks

©foodspring

3. Was soll ich mir zu Weihnachten wünschen?

Nachdem du alle Geschenke zusammen hast, fehlt nur noch Eins- Ein Geschenk für dich. Du hast keine Ahnung, was du dir wünschen sollst? Dann beantworte diese 3 Fragen und finde heraus, welches Geschenk dieses Jahr für dich unter den Baum gehört.

Wann hast du das letzte Mal etwas zum ersten Mal getan?

Überlege dir, was du noch nie ausprobiert hast. Wolltest du schon immer mal eine bestimmte Sportart machen? Etwas außergewöhnliches Essen? Oder irgendwohin reisen? Lasse es dir zu Weihnachten schenken und teile diese Erfahrung mit deinen Liebsten.

Mein Geld ist mir zu schade für…?

Niemand mag Socken zu Weihnachten. Aber wir alle brauchen sie. Genauso wie viele weitere Alltagsgegenstände. Überlege, was du schon lange mal wieder nachkaufen müsstest, aber wofür dir dein Geld eigentlich zu schade ist, wie z.B. Socken.

©Rawpixel

Welche guten Vorsätze hast du für das nächste Jahr?

Mit dem Weihnachtsmann klopft auch das neue Jahr an die Tür. Die guten Vorsätze sind dann nicht mehr weit. Damit nichts schief geht, wünsche dir zu Weihnachten eine kleine Starthilfe.

Tipp: Du möchtest für das neue Jahr in Shape kommen? Mit unserem Shape Guide bekommst du deinen persönlichen Wohlfühlkörper Workout Plan. 12 Wochen gesund und lecker Essen, kurz und effektiv Trainieren und lernen, bewusst zu leben.

Shape Guide ansehen

4. Fazit

In Deutschland werden die Geschenke traditionell am 24. Dezember ausgepackt. Mit einfachen und praktischen Geschenken bist du auf der sicheren Seite. Aber auch gemeinsame Erlebnisse oder selbstgemachte Geschenke sorgen für ein strahlendes Lächeln. Dinge, die du schon immer mal machen wolltest oder wofür dir dein eigenes Geld zu schade ist, kannst du auf deinen eigenen Wunschzettel setzen.

Article Sources
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.

Kommentare

Verwandte Artikel

shares