Kokos-Koriander-Nudeln im Glas (Vegan)

Hausgemachte Instantnudeln mit einer duftenden Brühe

Coconut-Coriander Noodle Jars (Vegan)
Ziel Shape
Gesamtzeit 30 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 641
Proteine 26 g
Fett 21 g
KH 93 g
Zutaten …

4 Personen

Deine Einkaufsliste

1.
Kokos-Koriander-Paste:
100 g gefrorene Erbsen, aufgetaut
50 g Kokosmus (Kokoscreme)
50 g Cashewbutter
60 g frischer Koriander
4 Zehen Knoblauch, geschält
3 EL Sojasauce (oder Tamari für glutenfrei)
2 Zitronen, entsaftet
2 Grüne Chillies
20 g frischer Ingwer

2.
Für die Gläser:
200 g Maiskölbchen, gehackt
200 g Tempeh
1 EL Kokosöl
Kokosöl
Kokosöl
Allround-Talent für Küche & Körper
4.8/5
6,99 €
320 g
(21,84 €/1 kg)
1 EL Sojasauce (oder Tamari für glutenfrei)
200 g Zuckererbsen oder Zuckererbsen
100 g Edamame-Bohnen
1 Karotte, gerieben oder in Streifen geschält
4 x 75 g Nester dünne Instant-Reisnudeln

Kokos-Koriander-Nudeln im Glas (Vegan)

Hausgemachte Instantnudeln mit einer duftenden Brühe

Eine lebendige Korianderpaste, mit frischem Ingwer und Erbsen, wird verwendet, um die Brühe in diesen hausgemachten Instant-Nudelgläsern zu würzen. Mit dünnen Reisnudeln, frischem Gemüse und Kokosnussbutter – dies ist ein Mittagessen voller Geschmack und dauert nur 3 Minuten zum Kochen! Ich habe Tempeh hinzugefügt, einfach in Kokosöl und Sojasauce gebraten, aber du kannst stattdessen auch deine Lieblingsproteinquelle (Tofu, Kichererbsen, vegane „Hähnchen“-Stücke) eintauschen, wenn du das bevorzugst.

Zubereitung

  • Alle Zutaten für die Kokos-Koriander-Paste glatt pürieren – das geht in einem Messbecher mit einem Stabmixer oder in einer Küchenmaschine/Mixer.
  • Den Babymais bei mittlerer Hitze mit 100 ml Wasser in eine mittelgroße beschichtete Bratpfanne geben - mit einem Deckel abdecken und 4 Minuten dämpfen lassen, bis er weich ist. Den Mais aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Gieße überschüssiges Wasser aus der Pfanne, wische sie trocken und erhitze sie erneut.
  • Tempeh in 1 cm große Würfel schneiden. Das Kokosöl in derselben Bratpfanne wie zuvor bei starker Hitze erhitzen. Füge die Tempeh-Würfel hinzu und brate sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie beginnen, sich golden zu verfärben. Gieße die Sojasauce hinein und rühre um, um den Tempeh zu bedecken, und nimm ihn dann vom Herd.
  • Um die Gläser zusammenzustellen, gib ¼ der Paste auf den Boden von 4 hitzebeständigen Gläsern. Füge ein Nest Reisnudeln, ¼ des Maises, Tempehwürfel, Zuckerschoten, Edamame und Karotten hinzu. Mit dem Deckel abdecken und bis zu 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren.
  • Vor dem Verzehr: Gieße 250 ml kochendes Wasser in das Glas und achte darauf, dass die Nudeln untergetaucht sind. Mit dem Deckel abdecken und 3-5 Minuten (oder nach der Zeit auf der Reisnudelpackung) beiseite stellen. Aufdecken und umrühren, um alles zu kombinieren, dann essen (oder in eine große Schüssel gießen und servieren).
  • Guten Appetit!
Kokoscreme oder Kokosnussbutter sind für Kokosnüsse wie Erdnussbutter für Erdnüsse! Es ist im Grunde ein Nussbutteraufstrich aus Kokosnuss und wird hier verwendet, um eine Art Instant-Kokosmilch herzustellen, wenn er mit dem kochenden Wasser kombiniert wird, wenn du die Nudeln „kochst“. Wenn du das nicht finden kannst, ersetze die Kokosnussbutter stattdessen durch etwas Erdnussbutter oder Kokoscreme aus der Dose.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten