3 Min Lesezeit

7 Ideen für ein gesundes Frühstück zum Mitnehmen, die dein Leben einfacher machen

Blaubeer Pfannkuchen
Fitness Editor & Fitness Trainerin
Kristina ist studierte Kommunikationsexpertin und lizensierte Fitness-Trainerin. Sie schreibt unsere Fitness-Artikel und erstellt kostenlose Workout-Pläne.

Sobald morgens der Wecker klingelt und du es aus dem Bett geschafft hast, muss es bei dir schnell gehen. Zähne putzen, anziehen, vielleicht kurz noch einen Schluck Kaffee trinken und schon geht es direkt zur Arbeit. Da bleibt es keine Zeit, dir noch ein gesundes Frühstück zuzubereiten. Also holst du dir noch schnell etwas beim Bäcker, um die Zeit bis zum Mittagessen zu überbrücken. Dabei hast du dir eigentlich vorgenommen, dich gesund und ausgewogen zu ernähren. Kommt dir das bekannt vor? Kein Grund morgens extra Zeit fürs Kochen einzuplanen. Du kannst dir ein ausgewogenes Frühstück zubereiten, ohne nach dem Aufstehen am Herd stehen zu müssen.

Mehr dazu: 10 einfache und leckere Rezepte für ein Mittagessen.

Du hast es bereits geahnt. Das Zauberwort lautet: Meal Prep oder auf Deutsch Vorkochen. Vielleicht hast du schon mal Videos von aufwändigen, 5-Sterne Meal Preps gesehen, die zwar super sind, aber kein Muss. Meal Prep kann einfach sein und zahlt sich aus. Schließlich nimmst du dir die Zeit bewusst für dich, um dir dein Essen zuzubereiten, weil du dich besser fühlen und deine Fitnessziele erreichen willst. Deine Ernährung hat viel Einfluss darauf, ob du dich am Tag energiegeladen oder müde fühlst. Auch deine Leistung beim Training profitiert von einer großen Vielfalt an Nährstoffen. Deshalb ist es sinnvoll, bereits deine erste Mahlzeit nährstoffreich zu gestalten. Zu einem ausgewogenen Frühstück gehören hochwertige Proteine (wie Eier, Quark, Protein Pulver), komplexe Kohlenhydrate (dazu zählen Haferflocken, Vollkornbrot) und gesunde Fette (wie Nüsse, Avocado) dazu. Nicht zu vergessen sind Vitamine und Mineralstoffe, die du in Gemüse und Obst findest.

Am einfachsten ist es, die Mahlzeit am Tag davor zuzubereiten. So gehen zum Beispiel Overnight Oats sehr schnell und ohne zu kochen. Du fügst alle Zutaten in ein Glas und lässt das Ganze über Nacht im Kühlschrank stehen. Auch ein mit gesunden Zutaten belegtes Brot lässt sich leicht im Voraus zubereiten und am nächsten Tag mitnehmen. Etwas aufwendiger, aber auch sehr lecker ist ein Frühstückskuchen. Aber das Praktische daran ist, du kannst den Kuchen einmal backen und auf mehrere Tage aufteilen. Somit hast du schon im Voraus vorgesorgt und musst dir nur einmal die Mühe machen. Hört sich gar nicht mal so schlecht an, oder? Lass dich von unseren Rezeptideen inspirieren.

Unsere Favoriten für ein gesundes Frühstück zum Mitnehmen

Peanut Butter Jelly Overnight Oats Rezept

Peanutbutter Jelly Overnight Oats
©foodspring

It’s Peanutbutter Jelly Time – heute aber mal nicht als Sandwich, sondern als cremige Overnight Oats! Alle Zutaten, inklusive unserer Erdnussbutter, Vegan Protein sowie Flavour Kicks,  in einem Glas miteinander vermengen und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Green Goddess Sandwich

Green Goddess Sandwich
©foodspring

Herzhafte Sandwiches sind für uns wahre Alltagshelden. Deshalb bereiten wir schnell eine grüne Stulle vor, packen sie in eine stylische Brotbox und schon kann es losgehen, egal ob zum Training oder ins Büro.

Pecan Pie Baked Oats

Pecan Pie Baked Oats
©foodspring

Morgens schon mit frisch gebackenem Kuchen in den Tag starten? Wir machen es möglich mit unseren selbstgebackenen Baked Oats Pie. Unsere Kuchenalternative ist schön nussig durch die gerösteten Pekannusskerne. Hast du gewusst, dass die Pekannuss eine richtige Nährstoffbombe ist? Zu ihren Inhaltsstoffen zählen Mineralien wie Magnesium, Phosphor, Eisen und Zink. Magnesium hilft Müdigkeit zu verringern und Eisen unterstützt das Immunsystem.

Protein Lachsrolle mit Frischkäse

Lachsrolle
©foodspring

Diese Lachsrolle lässt das Herz von jedem*r Fitness-Food-Liebhaber*in höher schlagen und liefert Proteine und gesunde Fette. Lachs ist reich an Omega-3-Fettsäuren und liefert pro 100 g ca. 20 g Eiweiß. Unsere proteinreiche Backmischung ist im Handumdrehen mit Wasser angerührt und wird in wenigen Minuten zu fluffigen Pancakes.

Vegane Frozen Joghurt Frühstücksriegel

Vegane Frühstück Frozen Joghurt Bars
©foodspring

Deine Frühstücksbowl für auf die Hand! Um die Makros haben wir uns auch bereits gekümmert. Diese Frühstücksriegel liefern dir ein ausgewogenes Verhältnis an Eiweiß, Fetten und Kohlenhydraten für einen energievollen Start in den Tag.

Gebackene Blaubeerpfannkuchen

blueberry protein tray baked pancake
©foodspring

Wenn du nicht über dem Herd stehen und Pfannkuchen umdrehen willst, probiere diesen gebackenen Pfannkuchen aus! Der Teig lässt sich schnell mixen und zu einem fluffigen Pfannkuchen nach amerikanischer Art backen. Wir fügen Whey-Protein hinzu, was dem Pfannkuchen einen süßen Geschmack verleiht und für eine extra Portion Eiweiß sorgt. Dazu noch ein paar Walnüsse, damit dein Frühstück to Go schön knusprig ist und sich positiv auf deine Cholesterinwerte auswirkt – so eine Studie veröffentlicht im American Journal of Clinical Nutrition. 

Erdbeer-Erdnussbutter Smoothie

Erdnussbutter-Erdbeer Smoothie im Glas
©foodspring

Dieser cremige Erdnussbutter-Erdbeer-Smoothie ist erfrischend und fruchtig! Die Erdnussbutter sorgt für eine nussige Note, die gefrorenen Erdbeeren und unser Whey Protein in Erdbeere-Geschmack für ein erfrischendes Sommerfeeling. Gib alle Zutaten in einen Mixer am Abend davor, sodass du morgens nur noch Erdbeeren hinzufügen und auf den Knopf drücken musst. Schnell, lecker und praktisch!

Mehr Wissenswertes von foodspring:

Artikel-Quellen
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.