Einfache Tricks, ungesunde Lebensmittel durch gesunde zu ersetzen

Gesund ernähren
©Foxys_forest_manufacture

Es ist nicht immer leicht sich langfristig gesund zu ernähren. Süßigkeiten, Pommes Frites, Limonade oder Pizza sind meist verlockender als Salat, Magerquark und langweiliges Leitungswasser.

Es gibt jedoch kleine Tricks, um Lebensmittel zu ersetzen und so eine gesunde und genauso leckere Mahlzeit auf dem Teller zu haben.

Reis vs. Blumenkohl

Ersetze Reis durch Blumenkohl
©Karisssa | ©nata_vkusidey

Blumenkohl sieht nicht nur aus wie Reis, sondern kann diesen auch ohne Probleme ersetzen. Da Blumenkohl, wie auch Reis, keinen großen Eigengeschmack hat, kann dieser den Geschmack von Gewürzen und Soße annehmen.

Richtig zubereitet: Vorkochen, im Küchengerät kurz kleinpürieren und mit Zwiebeln in Kokosöl angebraten; schmeckt er zum Beispiel hervorragend zu asiatischen Gerichten – die perfekte kohlenhydratarme Alternative zu Reis.

Spaghetti vs. Zucchini

Ersetze Spaghetti durch Zucchini
©robynmac | ©vm2002

Eine gesunde Alternative zu herkömmlicher Pasta. Diese Variante ist leicht umzusetzen: Einfach die Zucchini in Streifen schälen und mit etwas Wasser in eine Pfanne geben. Kurz Köcheln lassen bis sie weich sind. Anschließend nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.

Wenig Kalorien und wenig Kohlenhydrate – Das perfektes Abendessen ohne unnötige Kohlenhydrate und Fette und wesentlich gesünder als Spaghetti, weil sie wichtige Vitamine wie Vitamin K & B6 enthalten.

Tortilla vs. Salat

Ersetze Tortilla durch Salat
©DebbiSmirnoff | ©Rick Grant

Kalorien und Kohlenhydrate sparen kann so leicht sein. Wenn es beim nächsten Mal Tortilla-Wraps gibt einfach den Tortilla durch große Salatblätter ersetzen. Ideal zum Lunch auf Arbeit oder als Abendessen.

Butter vs. Avocado

Ersetze Butter durch Avocado
©greenazya | ©Anna_Shepulova

Lebensmittel zu ersetzen, funktioniert auch, wenn Butter durch Avocado ersetzt wird. Im Gegensatz zu Butter enthalten Avocados zahlreiche essenzielle Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente – Vitamin A, C, D, aber auch Magnesium und Eisen.

Avocados sind reich an gesunden Fetten und zudem vielseitig anwendbar. Egal, ob auf dem Brot, im Salat oder zum Backen.

Zucker vs. Datteln

Ersetze Zucker durch Datteln
©koosen | ©Lenar Musin

Der Heißhunger kommt bestimmt – in dem Fall kann ein süßer Smoothie Abhilfe schaffen. Auch hier zeigt sich: Lebensmittel ersetzen kann simpel sein.

Statt Zucker in einen Smoothie zu geben, können Datteln verwendet werden. Sie sind süß und eine gesunde Alternative. Auch im Joghurt oder zum Backen sind sie geeignet.

Probiere unser Rezept: Power Smoothie mit Goji Beeren und wer es süßer mag, der kann hier Datteln hinzufügen.

Chia Samen + Mandelmilch + Obst = Chia-Pudding

Zutaten für Chia Pudding
©foodspring | ©Kadir Barcin | ©Yulia_Davidovich

Ein gesundes Frühstück ist nicht nur wichtig, sondern kann auch extrem lecker sein. Schnell gemacht – Chia Samen über Nacht in Mandelmilch quellen lassen und morgens mit frischen Obst servieren. So gibt es gesunde Kohlenhydrate für einen guten Start in den Tag, statt zuckerhaltiges Müsli oder ein Nutella-Brot.

Limonade vs. Beerenwasser

Ersetze Limonade durch Beerenwasser
©luknaja | ©Redphotographer

Limonaden bestehen zum Großteil aus Zucker, deshalb sollte hier eine gesunde Alternative gefunden werden. Sie können leicht durch selbstgemachtes Beerenwasser ersetzt werden. Einfach eine Karaffe mit Mineralwasser und Beeren befüllen. Im Sommer können auch Eiswürfel und wem es gefällt ein wenig Minze dazu gegeben werden.

Bananen + Eier + Erdnussbutter = Pancake

Zutaten für gesunde Pancakes
©Melissandra | ©komargallery | ©ALLEKO | ©Wiktory

Sonntagmorgen, Kaffee auf dem Balkon und dazu ein paar köstlich warme Pancakes.

Mit nur 3 gesunden Zutaten – 2 zermatschte Bananen, 2 Eier, ca. 80g Erdnussbutter können leckere Pancakes gezaubert werden. Die Zutaten einfach vermischen und schon entsteht eine gesunde Alternative zu zuckerhaltigen Pancakes.

Einfache Tricks, ungesunde Lebensmittel durch gesunde zu ersetzen 4.06/5 333 Bewertung[en]

Kommentare