Bananen Himbeer Protein Muffins

Protein und Vitamine gesund & kalorienarm kombiniert

Protein Muffins
Saftige Protein Muffins, die ohne Proteinpulver gebacken werden können. Durch frisches Obst kommen sie sogar ganz ohne Zucker aus. Der perfekte, gesunde Eiweiß-Snack für zwischendurch.

">
Ziel Shape
Gesamtzeit 25 Mins
Schwierigkeit Leicht
Nährwerte (pro Portion)
Kcal 217
Proteine 12 g
Fett 15 g
KH 7 g
Zutaten …

9 Personen

Deine Einkaufsliste

1 TL Zimt
2 Bananen, reif
200 g gemahlene Mandeln
2 Ei(er)
2 Eiweiß
3 EL Magerquark
2 TL Backpulver
200 ml Mandelmilch
etwas Vanillemark oder -extrakt
Him- oder Blaubeeren nach Belieben

Bananen Himbeer Protein Muffins

Protein und Vitamine gesund & kalorienarm kombiniert

Von:
Recipe Development & Content Editor
Candy ist Ökotrophologin und zaubert unsere leckeren Fitness-Rezepte. Durch ihr Studium sowie ihre persönlichen Erfahrungen, weiß sie genau, wie man gesunde und ausgewogene Rezepte kreiert.
Saftige Protein Muffins, die ohne Proteinpulver gebacken werden können. Durch frisches Obst kommen sie sogar ganz ohne Zucker aus. Der perfekte, gesunde Eiweiß-Snack für zwischendurch.

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Alle Zutaten bis auf die Beeren in einer Schüssel vermengen, bis ein glatter Teig entsteht.
  • Anschließend den Teig bis zur Hälfte in Muffin-Förmchen füllen.
  • Bevor Du die Muffins in den Backofen schiebst, garnierst Du sie noch mit ein paar Him- oder Blaubeeren.
  • Abschließend die Muffins bei 180 Grad für 25 Minuten im Ofen gold-braun backen.
  • Guten Appetit!

Unser Tipp

Statt Himbeeren kannst du für die Muffins alternativ auch Blaubeeren oder Erdbeeren verwenden.
Kostenloser Body Check

Du möchtest deine Ernährung verbessern? Unser Body Check hilft dir!

  • Persönliche BMI-Berechnung
  • Hilfreiche Ernährungstipps
  • Produkte passend zu deinem Ziel
Jetzt starten

Kommentare