LOW CARB KUCHEN REZEPTE 

Du musst kein Profi-Bäcker oder Profi-Bäckerin sein, um unsere leckeren Low Carb & Protein Kuchen Rezepte nachzubacken. Wir achten bei der Kreation und Entwicklung immer darauf, dass du den Kuchen in wenigen leichten Schritten selbst zubereiten kannst. Wir verwenden vollwertige und gesunde Zutaten, hochwertige Proteinquellen und vor allem keinen raffinierten Zucker. Das bedeuten: naschen und das ganz ohne Reue. 

KUCHEN REZEPTE – EINFACH & SCHNELL ZUBEREITET 

Backen ist eher nicht dein Ding, aber du naschst gerne? Dann sind unsere einfachen Kuchen Rezepte perfekt für dich. Hochwertige Zutaten, easy Steps (inklusive Videobeschreibung) und Fitness konform – genau das bekommst du. Unsere einfachen Fitness Kuchen Rezepte sind nicht nur schnell zubereitet, sondern schmecken auch himmlisch gut. Egal, ob du am Sonntag Freund*innen zu Kaffee und Kuchen eingeladen hast, oder ob du einfach selbst naschen möchtest. Mit diesen Kuchenrezepten machst du alles richtig. Damit du trotz Naschen dein Training aufs nächste Level bringst, sorgen wir mit unseren finest fitness food Produkten für einen extra Protein-Kick. 

NO SUGAR. LOW CARB. 

Raffinierter Zucker, also weißer Haushaltszucker, findet sich in großen Mengen in Gebäcken der Lieblingsbäckerei von nebenan. Das schmeckt zwar, ist aber langfristig kontraproduktiv, wenn du zum Beispiel gerade dabei bist abzunehmen. Daher solltest du Einfach-Zucker weitestgehend vermeiden. Wie du jetzt süße Kuchen backen sollst und das ganz ohne raffinierten Zucker? Keine Sorge, wir erklären dir in unserer süßen Kreation, welche Zuckeralternativen du benutzen kannst, um eine verführerische Süße miteinzubringen. Ein Geheimnis können wir dir bereits verraten. Unser Partner in Crime: unser Flavour KickDas Beste: den gibt es in verschiedenen Geschmackssorten. So bist du gewappnet für wirklich jede Situation.  

UNSERE FOODSPRING LIEBLINGSBACKZUTATEN 

Der Kindergeburtstag war doch immer geprägt von einem saftigen Kuchen. Bei uns gab es immer Marmorkuchen, denn der überzeugt mit seiner inneren Schönheit. Wenn wir uns aber momentan in der Kuchenwelt umschauen, gibt es so viele Alternativen zu dem Klassiker: ob Erdbeerkuchen mit einer luftig-leichten Quarkfüllung oder einem veganen Kaffeekuchen. Die Auswahl ist ziemlich groß und schnell lässt das Angebot den geliebten Marmorkuchen im Schatten stehen. Wie du den Marmorkuchen upgraden kannst? Wappne dich mit einem Löffel und gebe großzügig eine unserer Protein Creams drüber, schon hast du den ultimativen Schoko-Genuss, der deinen Kuchen aufs nächste Level bringt. Dann noch ein paar KokosnusschipsGojibeeren oder Cookie-Stückchen drüber geben und schon wird dein Kuchen das Highlight auf der nächsten Geburtstagsparty 

RAFFINIERTEN ZUCKER ERSETZEN 

In unserer wenig Zucker Kategorie, findest du eine Vielzahl an Backinspirationen ohne raffinierten Zucker. Einmal angefangen den Haushaltszucker zu ersetzen, kannst du nicht mehr aufhören. Ob Xylit, Erythrit oder Stevia, wir zeigen dir wie du die Zuckeralternativen einsetzen kannst, um himmlisch süße Kreationen zu zaubern. Neugierig? Dann probiere unseren zuckerfreien Cranberry Kuchen 

SCHOKOLADIGER GENUSS 

Ein Dessert ohne Schokolade ist kein richtiges Dessert? Wir verstehen´s! Wir werden auch zu richtigen Schlemmermäulern, wenn wir eine schokoladige Verführung vor uns haben. Ständiges Schoki naschen unterstützt aber leider nicht die Fitness-Ziele. Wie du trotzdem süß und schön schokoladig genießen kannst und das ganz ohne Reue, zeigen wir dir mit unseren Kuchenrezepten. Unseren Käsekuchen genießen wir proteinreich und mit einer feinen Kakao-Note. Und für die Schokoladenfeinschmecker*innen haben wir von Salted Caramel Brownies über Fudgy Cheesecake-Brownies die besten Brownie-Rezepte parat.  

HIMMLISCH SÜßE GEMÜSEKUCHEN 

Karotten im Carrot Cake kennen wir schon lange, aber Zucchini? Kann das schmecken? Oh ja! Denn Zucchinis geben deinem Kuchenteig viel Feuchtigkeit. Das Resultat: ein super saftiger Teig der zum Dahinschmelzen ist. Wer hätte gedacht, dass man mit einem schokoladigen Kuchen auch noch eine Portion Gemüse zu sich nehmen kann? Neben Karotten und Zucchini, kannst du aber auch Kürbis oder Süßkartoffeln mit in deinen Teig geben. Im Herbst genießen wir deshalb immer proteinreiche Kürbis-Muffins – ein Genuss!  

FRAGEN RUND UMS BACKEN 

Wie kann ich herkömmliches Mehl ersetzen? 

Wir ersetzen herkömmliches Weizenmehl oft durch glutenfreie und proteinreiche Alternativen. Zwei unserer Favoriten sind unser Backprotein und unsere Instant Oats, sie sind eine super Basis für viele Gebäcke. Natürlich kannst du aber auch auf andere Mehlsorten und Pseudomehle zurückgreifen. Gib deinem Kuchen eine nussige Note durch Mandel- oder Erdnussmehl. Wenn du nicht auf herkömmliches Mehl verzichten möchtest, dann empfehlen wir dir die Vollkornvariante zu benutzen.  

Wie kann ich proteinreich backen? 

Das geht ganz einfach, gebe einfach einen oder mehrere Teelöffel unseres Whey oder Vegan Protein in deine Kuchen. Das Beste? Die geben deinem Gebäck nicht nur eine extra Portion Proteine, sondern auch eine extra Portion Geschmack! Unser Haselnusskuchenrezept ist das perfekte Beispiel.  

Wie zaubere ich einen schnellen und leckeren Kuchen? 

Wir sind bekannt für unsere schnellen und einfachen RezepteDas Problem beim Kuchenbacken ist oftmals, dass die Backzeit sich ziemlich hinziehen kann. Wenn man dann mal nicht so viel Zeit hat, trotzdem etwas Süßes mit zum Picknick nehmen möchte haben wir einen Geheimtipp: Muffins. Einfach deinen Kuchenteig in Muffinförmchen geben und schon hast du die Backzeit um mehr als die Hälfte reduziert – und Muffins sehen auch noch besonders hübsch aus! Deshalb gibt es bei uns jetzt immer Carrot Cake Muffins. Natürlich kannst du aber auch schnell und ganz ohne backen einen Kuchen zaubern mit unseren No-Bake Rezepten. Wie wäre es mit einem Salty-Caramel Cheesecake oder einem Protein Ice Cream Cake?