Rezepte zum Abnehmen - Nie mehr eintönig zum Beach Body

Mit unseren Rezepten fühlt sich Body-Shaping nicht mehr wie Diät an. Wir sind uns sicher: Auch hier kann es toll schmecken. Einfallsreiche Rezepte mit clever kombinierten Zutaten sorgen dafür, dass das Wohlfühlgewicht genussvoll erreicht werden kann.

Unsere Küchen-Experten haben Rezepte zum Abnehmen entwickelt, die sich an jedes Bedürfnis anpassen lassen: Für Vegetarier und Veganer, für Genussmenschen und Kochmuffel, für Sportler und Berufstätige.

Frühstück, Mittag, Abendbrot und Snacks, Herzhaftes und Süßes. Dabei legen wir nicht nur Wert auf kalorienarme Speisen, sondern auch auf eine ausreichende Nährstoffversorgung und natürlich viel Genuss.


Für wen eignen sich Rezepte für das Figur-Training?

Grundsätzlich für Ernährungsweisen aller Art. Dabei ist es egal, ob ein paar Pfunde zum Sommer purzeln sollen oder eine grundlegende Ernährungsumstellung zum Abbau von größerem Übergewicht notwendig ist. Gerade bei Diäten, die durch figurunterstützendes Training begleitet werden, eignen sich die vitalstoff- und eiweißreichen Gerichte. Wer beruflich oder privat sehr eingespannt ist, kann mit unseren Rezepten Erfolge feiern. Gute Planung ist dabei alles: Wir bieten hierzu To-Go-Rezepte zum Abnehmen, die im Handumdrehen gelingen und sich hervorragend vorbereiten und mitnehmen lassen. So gelingt das Abnehmen in jeder Lebenslage.

Daneben bieten wir Rezepte für die fleischlose Ernährung sowie für Menschen mit Allergien. Und das Beste: Unsere Rezepte sind so lecker, dass sie gern mit Freunden und Familie geteilt werden können und auch nach dem Shaping immer wieder gut schmecken.

Vorteile von Shaping-Rezepten

Unsere Rezepte sind allesamt von Ernährungsexperten entwickelt worden und genau auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten, die sich in einer Ernährungsumstellung befinden. Wir bieten einige Vorteile gegenüber gängiger Diät-Kost.

1. Vitalstoffreich

Ist die Kalorienmenge reduziert, fällt es oftmals schwer, die notwendigen Nährstoffe über den Tag aufzunehmen. Mattheit und Infektanfälligkeit sind oftmals die Folge. Unsere Shaping-Rezepte packen viele gute Inhaltsstoffe in energiearme Mahlzeiten.

2. Abwechslungsreich

Sinnvoll gestaltete Shaping-Rezepte motivieren zum Durchhalten. Der Kapitalfehler vieler gescheiterter Abnehmversuche liegt in der Beschränkung auf fade Mahlzeiten. Eine eintönige Ernährungsweise fordert die Disziplin unnötig heraus. Wir haben unsere Rezepte zum Abnehmen gesund und lecker konzipiert.

3. Schnell gemacht

Wir haben Shaping-Rezepte zusammengestellt, die ohne lange Zutatenliste und komplizierte Zubereitungen auskommen, für die warme und kalte Küche. So lässt sich kalorienreduzierte Ernährung täglich in jedes Leben integrieren.

Grundregeln von Rezepten für das Body-Training

Unser tägliches Nahrungsmittelangebot steckt voller Kalorienbomben, Fett- und Zuckerquellen. Dazu kommen allerhand chemische Zusätze. Selbst was unter dem Label “Diät” oder “Light” in den Supermarktregalen steht, eignet sich zum Abnehmen oftmals nur auf den ersten Blick. Dabei ist es mit ein wenig Vorwissen ganz einfach, leicht zu zubereitende und kalorienarme Rezepte zum Abnehmen zu machen. Wer einige Grundregeln berücksichtigt, bleibt vor Frustration und Schlemmerattacken garantiert gefeit.

10 Grundsätze idealer Shaping-Rezepte

  • Low Carb funktioniert. Nicht nur Fett macht fett, sondern oftmals zu viele (vermeintlich gesunde) Kohlenhydrate
  • Wenn Kohlenhydrate, dann langkettig. Sparsamkeit mit allem, was süß schmeckt
  • Rezepte mit hohem Glykämischen Index verursachen Insulinausschüttungen und somit Heißhungerattacken - lieber meiden
  • Protein ist der Shaping-Helfer Nummer 1: Es sättigt und sorgt für eine straffe Muskulatur, daher sind eiweißhaltige Lebensmittel unbedingter Bestandteil von Rezepten zum Abnehmen
  • Gesunde Fette nicht vergessen, der Körper braucht sie - Nüsse, Samen, roter Fisch; Avocado sollte täglich auf dem Speiseplan stehen
  • Backen spart gegenüber Braten Kalorien aus dem Bratfett, Dünsten ist für Gemüse und Co. besonders schonend und erhält viele Vitalstoffe
  • Wenn Braten, dann mit gesunden Pflanzenölen, zum Beispiel Kokosöl - es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und damit wichtig für das Herz-Kreislauf-System und viele Stoffwechselprozesse
  • Lebensmittel mit hohem Wasseranteil (zum Beispiel grünes Gemüse) geben den Mahlzeiten Volumen - das bedeutet Sättigung ohne Extra-Kalorien
  • (Fast) alles lässt sich kalorienarm ersetzen, etwa Zucker durch Proteinpulver
  • Regionale und saisonale Lebensmittel sind besonders nährstoffreich und halten den Körper auch im Kaloriendefizit gesund