Rezepte für Snacks und Shakes - ideale Ernährung für jede Situation

Reichhaltige und gesunde Rezepte für Snacks und Shakes sind perfekt für die Aktiven unter uns - für beruflich Eingespannte, Familienmenschen, Reiselustige und natürlich Sportler.

Wir haben uns bei der Konzipierung unserer Snack- und Shake-Rezepte drei Herausforderungen gestellt: Sie sollen 1.) für den schnellen Hunger unterwegs konzipiert sein, 2.) hohe Anforderungen an den Nährstoffgehalt erfüllen und 3.) geschmacklich überzeugen. Das ist uns gelungen.

Darüber hinaus sind unsere Snacks und Shakes echte Allrounder, die verschiedene Ernährungskonzepte ansprechen. Ob bei veganer Lebensweise, Allergien oder sogar in der Diät - die Rezepte lassen sich immer super in den Alltag integrieren. Für schnellen Genuss, jederzeit und überall.


Grundregeln für Snack- und Shake-Rezepte

Fast Food ist und bleibt ein negativ behafteter Begriff. Dabei muss schnelles Essen weder ungesund noch ungenießbar sein. Ganz im Gegenteil.

Wir von foodspring sind darauf eingestellt, dass unsere Tage voller Aktivitäten stecken. Deswegen bietet unser Sortiment viele Produkte vom Protein Porridge bis hin zu Superfoods, die den Körper unkompliziert mit wichtigen Nährstoffen versorgen.

Mit ein wenig Kreativität lassen sich aber auch andere gesunde Lebensmittel zu leckeren Snacks verarbeiten, die schnell und lange satt machen und gut tun. Besonders Shake-Rezepte sind eine ideale Möglichkeit, ganz nebenbei Vitalstoffe zuzuführen oder sogar ganze Mahlzeiten durch Smoothies zu ersetzen. Einige Grundregeln sind dabei zu berücksichtigen:

10 Grundregeln für Shake- und Snack-Rezepte

  • Schokoriegel, Kartoffelchips oder Milchshake? - Einfallsreichtum ist gefragt, fast alle Snacks können gesund imitiert werden
  • Lebensmittel mit hoher Vitalstoffdichte bevorzugen - mehr Nährwert pro Kalorien, so profitiert der Körper auch von den kleinsten Zwischenmahlzeiten
  • Zucker vermeiden, er sorgt für Insulin-Peaks und der Hunger kommt schneller wieder zurück
  • Snacks und Shakes der Situation anpassen: Zum Beispiel kohlenhydrathaltige Snacks nach dem Training tanken, abends langsam verdauliches Eiweiß aus Milchprodukten unterbringen
  • Proteinpulver wertet jede Zwischenmahlzeit auf - zum Beispiel als Backzutat oder Beigabe in Shakes und Smoothies
  • Nüsse und Samen liefern schnell pflanzliches Eiweiß, gesunde Fette und Geschmack
  • Geschmacksverstärker, Farb- und Konservierungsstoffe haben auch in Zwischenmahlzeiten nichts zu suchen
  • Haltbarkeit beachten - nicht alle Snacks und Shakes eignen sich für lange Aufbewahrung ohne Kühlung
  • Regionale und saisonale Lebensmittel schonen die Umwelt und liefern mehr Nährstoffe
  • Shakes mit hohem Flüssigkeitsanteil sind tolle Sattmacher - vor allem praktisch in der Diät

Vorteile von Snack- und Shake-Rezepten

Ob am Schreibtisch oder abends vor dem Fernseher - zwischendurch snacken ist eine Angewohnheit, von der so manch einer gern loskommen würde. Dabei kann eine intelligente Rezept-Auswahl ein vermeintliches Laster ganz einfach zum Positiven wenden. Denn smarte Snacks und Shakes versorgen den Körper sättigend und lecker mit wichtigen Nähr- und Vitalstoffen. Ohne Fett- und Zuckerbomben. So geht Genießen.

Der größte Vorteil der Snack und Shake Rezepte liegt in der großen Flexibilität. Auch bei Zeitnot sind sowohl Zubereitung als auch Verzehr ganz einfach umsetzbar. Damit sind sie perfekt für Vollzeitberufstätige oder jeden geeignet, der tagsüber viel unterwegs ist, aber nicht auf eine ausgewogene Ernährung verzichten will.

Snack- und Shake-Rezepte zum Abnehmen

Snack-Rezepte und Diät müssen sich nicht widersprechen, sondern können eine funktionierende Einheit bilden. Gesunde Zwischenmahlzeiten mit hohem Nährstoffgehalt sorgen für das Wohlbefinden, auch bei reduzierter Kalorienzufuhr. Zudem verhindern sie Heißhungerattacken und bringen Genuss in jede Diät.

Shake-Rezepte bieten nahezu unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten, mit denen sich sogar ganze Mahlzeiten ersetzen lassen. Auch für Fasten- und Detox-Kuren eignen sie sich. So lässt sich das Wohlfühlgewicht spielend erreichen und halten.

Snack- und Shake-Rezepte für Sportler

Kaum eine Zielgruppe profitiert von Snack- und Shake-Rezepten mehr als Leistungs- und Hobbysportler. Sportart und Leistungsniveau spielen dabei keine Rolle: Wer im Training alles gibt, sollte seinem Körper auch alles zurückgeben. Auch, wenn es mal schnell gehen muss. Wer das Training in seinen Alltag integriert, kann die notwendigen Carbs und Proteine durch Snack-Rezepte kinderleicht vor, während und nach dem Sport aufnehmen. Shake-Rezepte sind ohnehin der Evergreen unter Athleten. Dabei muss es nicht immer nur der klassische Eiweißshake sein: Wir zeigen kreative Rezeptideen für mehr Leistung und Regeneration.