Wie Oma schon immer gepredigt hat: Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Deshalb solltest du jeden Morgen mit einem gesunden und nahrhaften Frühstück starten. Eine Mahlzeit, die dir die gewisse Power für deinen Tag gibt. Du denkst du bist nicht so der Frühstücksmensch, weil Joghurt mit Obst nicht ganz dein Ding istDann solltest du dich bei uns umschauen, denn Frühstücksrezepte gibt es in allen Formen und Variationen: von herzhaft über süß, von fruchtig bis hin zu extra schokoladig. Deshalb sind wir der festen Überzeugung, dass du bei uns das passende Rezept finden wirst 

Was kann man zum Frühstück essen? 

Fluffig in den Tag starten mit Pancakes & Co. 

Ein sonntägliches, etwas späteres Frühstück (aka Brunch) ohne fluffige Pancakes? Können wir uns nicht mehr vorstellen! Denn was gibt es Besseres als das Wochenende mit den Liebsten zu genießen und den Tag ruhig zu starten und sich verwöhnen zu lassen? Und damit das auch super easy gelingt haben wir in unserer Frühstücks-Kategorie viele fluffige und besonders leckere Pancakes-Inspirationen für dein amerikanisches FrühstückVon veganen Blaubeer-Pancakes über Schoko-Bananen-Pancakes bis hin zu grasgrünen Matcha Pancakes findest du alles was das süße Pfannkuchen-Herz begehrt. Wir genießen unsere Pancakes aber auch gerne in herzhafter Form, ob mit einer grünen Zucchini-Basis oder gar in Kombination mit Räucherlachs als Frühstücks-LachsrolleAber keine Sorge, wenn du eine Waffel-Queen bist oder zum Team French Toast gehörst, dann wirst du bei uns auch fündig, denn wir haben sie alle: von veganen, herzhaften Waffeln bis hin zu fruchtigen French Toasts.  

Wenn es mal wieder schnell gehen muss 

Der erste Griff am Morgen geht bei uns zu den Sportschuhen. Der Tag startet dann mit einer Runde um den Block oder mit einer hitzigen Fitnessstudio-Session. Nach dem Durchpowern müssen die Batterien wieder aufgeladen werden. Oftmals kommt das Frühstück gerade dann, wenn es am wichtigsten ist, zu kurz – weil die Zeit einfach fehlt. Damit du trotzdem, die Power kriegst, die du für deinen Tag brauchst, haben wir viele verschiedene Shakes und Smoothies Rezepte. So kannst du dein Frühstück einfach auf dem Weg zur Arbeit oder Uni trinken und du bekommst deine Portion Proteine. Es ist die perfekte Lösung, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Warum unsere Shakes so aromatisch schmeckenDurch unsere Geheimzutat: Whey Protein – und das überzeugt in vielen verschiedenen Geschmackssorten. So findest du von cremigen Schoko-Kokos-Shakes über fruchtige Waldbeeren-Shakes bis hin zu Soft Caramel Protein Shakes viele Rezept-Inspirationen für ein schnelles trinkbares Frühstück 

Du möchtest auf Milch und jegliche tierischen Produkten verzichten? Kein Problem! Wir haben vorgesorgt und für dich zuckerarme, proteinreiche UND vegane Shake Rezepte entwickeltDie Shakes aus pflanzlichem Eiweiß unterstützen Athleten, Yogis, Gewichtheber*innen und wirklich alle, die mehr Protein wollen. Neugierig? Dann probiere unser LieblingsshakeRezept: unseren Protein Shake Schoko-ErdnussWenn du deinen Tag aber lieber fruchtig startest, dann solltest du einen unserer veganen Beeren Shakes ausprobieren. Unsere Empfehlung: ein Protein Shake der süße Erdbeeren und aromatische Rote Beete vereint. 

Farbenfroh in den Tag starten mit Smoothie Bowls 

Morgens schon seine Portion Vitamine zu bekommen ist kinderleicht mit einem erfrischenden und nährstoffreichen Smoothie, doch manchmal fehlt einem da, das gewisse Etwas: der Crunch. Wir löffeln halt gerne unser Frühstück, aber da haben wir eine LösungSmoothie Bowls. Denn die vereinen fruchtige Smoothies mit extra knusprigen und geschmacksintensiven Toppings – wir lieben es! So wird aus einem gewöhnlichen Mango Smoothie eine tropische Bowl mit süßen Früchtenknusprigen Nüssen und knackfrischen KokosnusschipsDamit du schon morgens proteinreich starten kannst, haben wir verschiedene Smoothie-Inspirationen, die dich bei deinen Trainingszielen unterstützen. Versuche doch unsere vegane Kirsch Schoko Smoothie Bowl, die vereint unser Vegan Protein Schoko-Erdnuss mit frischen Kirschen und cremiger Erdnussbutter – ein Genuss! 

Pimp dein Porridge 

Wir müssen zugeben Haferflocken sehen ziemlich unscheinbar aus, sie haben es aber in sich. Und ein gesundes und vollwertiges Frühstück können wir uns ohne die kleinen, süßen Flocken fast nicht mehr vorstellen. Du musst aber nicht mehr wie früher einen stinknormalen und langweiligen Haferbrei essen. Wir zeigen dir wie du aus einem gewöhnlichen Haferbrei ein filmreifes Porridge machst. Mit ein paar Blaubeeren färben wir unseren Protein Porridge blau und genießen schon morgens farbenfroh unser Frühstück. Für all die Schoko-Lover unter euch haben wir aber auch viele Rezeptideen für schokoladige Porridge Bowls. Unser Geheimnis? Wir geben einen Löffel unserer Protein Cream über unseren Haferbrei und schon haben wir eine extra cremige und besonders aromatische Geschichte. Denn Schokolade zum Frühstück ist manchmal ein wahrer Muss! Als Basis für unsere Frühstücksbowl nehmen wir ganz einfach unser Protein Porridge oder geben unseren Haferflocken einen Protein-Kick mit unserem Vegan ProteinUnd dann kommt das Beste am Porridge essen: die Toppings-Auswahl. Hier ist deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wir lieben es eine fruchtige und cremige Note miteinzubringen, und das schaffen wir mit einer selbstgemachten Chia-MarmeladeWir sagen: Probiere dich durch und entdecke die weite Welt des Porridges!  

It´s all vegan baby! 

Veganes Frühstück sieht langweilig aus? Dann kennst du uns aber schlecht. Wir lassen vegane Herzen höher schlagen mit unseren Frühstücksideen. Ob herzhaft oder süß, die vegane Küche hat ziemlich viel zu bieten und damit du auch immer ein passendes Rezept parat hast, haben wir unsere Lieblingsrezepte für dich zusammengefasst. Und weil ein bisschen Schokolade einfach glücklich macht, genießen wir vegane Schoko Müsli Muffins und fluffige Schoko-Bananen-PancakesHeute mal herzhaft? Dann starte den Tag mit einem veganen Rührei oder saftigen Zucchini Pancakes. Es sind Rezepte die super schnell zubereitet sind und dich bei deinem Muskelaufbau unterstützen!  

Frühstück to Go 

Wenn man schon früh aus dem Haus muss, bedeutet das Frühstück auf dem Weg. Oftmals ist die Auswahl aber beschränkt auf Zuckerbomben wie Puddingschnecken oder fettige Alternativen wie belegte Brötchen mit ganz viel Mayonnaise. Wenn dir beim Gedanken auch schon der Kopf dreht und dir die Lust aufs Frühstück eigentlich schon vergangen ist, dann haben wir die Rettung! Bei uns findest du viele leckere und gesunde Frühstücksrezepte, die du ganz einfach überall mithinnehmen kannst. Du bist ein Löffler oder eine Löfflerin? Dann nimm dir ein Einmachglas und bereite dir am Vorabend eine Portion Pumpkin Pie oder Blaubeer-Bananen Overnight Oats vor. Natürlich haben wir auch Rezepte für Brotliebhaber*innen. Ganz nach dem Motto It´s Peanut Butter Jelly Time! Haben wir eine proteinreiche Version die unsere cremige Erdnussbutter mit fruchtiger Marmelade kombiniert. Es gibt viele Möglichkeiten unser Proteinbrot zu schmücken: ob mit Rote Bete Hummus oder einem selbstgemachten Low Carb Erdnuss-Schoko-AufstrichDu möchtest deine Arbeitskolleg*innen von deinen Kochkünsten überzeugen? Dann bereite dir eine Frühstücksbox mit einer Protein Lachsrolle mit Frischkäse vor. 

Welche Rezepte kann ich mit der Protein Cream zaubern?

Nuss Nougat Creme ist ein wahrer Klassiker unter den Brotaufstrichen. Die herkömmlichen Schoko-Aufstriche überzeugen uns aber nicht mit ihren Nährwerten. Deshalb benutzen wir unsere Protein Creams, denn die haben 3-8x mehr Protein, 85% weniger Zucker, 40-45 % weniger Kohlenhydrate und kommen ohne lästiges Palmöl aus. Klingt verführerisch, oder? Deshalb füllen wir unsere Protein Pancakes mit der Nuss Nougat Creme, der etwas anderen Art, oder verleihen unseren Pancakes mit der Protein Cream ein extra schokoladiges Topping. Natürlich kannst du unsere Protein Cream auch anstelle von einem Löffel Nussmus auf dein Porridge geben oder dein Bananenbrot mit unserem Aufstrich bestreichen.  

Was mache ich mit weißen Chia Samen? 

So ein wabbeliger Vanille Chia Pudding aus Haferdrink, Chia Samen und ein bisschen Vanille kennen wir doch alle. Chia Samen können aber noch viel mehr und machen dein Frühstück zu einem besonders cremigen Geschmackserlebnis. Wir lieben es ein paar Chia Samen mit in unseren Protein Shake zu geben, wie zum Beispiel in unserem Protein Shake Erdnuss-Schoko Rezept.  

Zeit für Brot! Wie Chia Samen da reinpassen? Du kannst ganz einfach aus Chia Samen und Beeren deiner Wahl eine zuckerfreie Marmelade oder mit etwas Flohsamenschalen, Magerquark, Eiern und Leinsamen ein Low Carb Brötchen zaubern.   

Frühstück vor oder nach dem Training?

Es ist die große Frage: Frühstück vor oder nach dem Training? Es gibt natürlich keine Grundregel, denn jeder Mensch hat individuelle Bedürfnisse, wenn du aber mehr über das Thema erfahren möchtest, solltest du dir unseren Artikel Frühstück vor dem Training bringt´s anschauen.