4 Min Lesezeit

Mit diesen gesunden Suppen wärmst du dich an kalten Tagen wieder auf

Gesunde Suppe
Freie Journalistin
Carina ist freie Journalistin und schreibt unsere Lifestyle- und Ernährungs-Artikel

Der Winter hat es manchmal ganz schön in sich. Wenn an grauen Tagen ein kalter Wind durch die Stadt zieht, will man eigentlich nur eins: es sich zu Hause so richtig gemütlich machen. Egal, ob man gerade vom Office oder dem Spaziergang mit den Hunden kommt. Und was eignet sich besser zum Aufwärmen und Stärken als eine leckere gesunde Suppe? Die ist das perfekte Gericht für ungemütlichen Zeiten, mit der uns trotz niedrigen Temperaturen warm ums Herz wird.

Gesunde Suppen kommen ja bekanntlich ziemlich vielfältig daher, sind deftig oder leicht. Genau deswegen haben wir uns in unser Rezepte-Archiv gestürzt, um dir eine große Auswahl an verschiedenen Varianten zu bieten. Da ist garantiert für jeden Gaumen etwas dabei. Wenn du in der Küche lieber freestylst und ohne Vorgaben arbeitest, haben wir natürlich auch einen Tipp für dich. Es handelt sich um eine Zutat, die man für Suppen vielleicht gar nicht so auf dem Schirm hat, die dafür aber ein tolles Upgrade ist. Die Rede ist von unserer Protein Pasta, mit 66 Prozent weniger Kohlenhydraten und viermal mehr Protein als herkömmliche Nudeln. Da greift man doch gerne zu, oder?

Perfekte Zutaten für Suppen

Wenn wir uns eine gesunde Suppe zaubern wollen, eignen sich einige Zutaten besonders gut. Die haben nämlich gleich zwei Vorteile: Sie sorgen für eine ganz besondere Geschmacksnote und versorgen uns außerdem mit wichtigen Nährstoffen. Hier kommen unsere Highlights, auf die wir immer wieder gerne zurückgreifen.

#1 Rote Beete

Der Winter ist die perfekte Zeit, um rote Beete einzukaufen. Dann findet man sie nämlich frisch geerntet in der Gemüseabteilung. Die Knolle begeistert zum einen mit ihrem ganz speziellen erdigen Geschmack, zum anderen mit ihren Nährstoffen. Sie punktet unter anderem mit einer guten Menge sekundären Pflanzenstoffen, Ballaststoffen, Vitamin C, B-Vitaminen und Mineralien wie Magnesium, Zink und Eisen.

#2 Linsen

Einmal eine Menge Eiweiß, bitte. Mit Linsen kein Problem. Die Power-Pakete im Miniaturformat haben einen hohen Proteingehalt, sind außerdem eine gute Quelle für Eisen sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Wenn du diese Zutat in deine gesunde Suppe integrieren möchtest, eignen sich am besten Tellerlinsen.

Wo wir gerade schon beim Thema Eiweiß sind: Mit unseren Protein Flakes – natürlich hundert Prozent Bio und ohne Gentechnik sowie Chemie – gibt es die Extraportion Protein für jede Mahlzeit.

#3 Pastinake

Ein weiteres Wurzelgemüse, das gesunde Suppen aufwertet: Gestatten, Pastinaken. Hier dürfen wir uns ebenfalls über viele Ballaststoffe freuen, zudem sind sie reich an Eiweiß. Dementsprechend ist die Rübe mit ihrem einzigartigen Aroma eine tolle Ergänzung für deine proteinreiche Ernährung.

#4 Karotte

Zwischen den vielen Superfoods gehen Karotten glatt unter. Dabei ist dieser Klassiker ein Must-have in der Küche, das wirklich jeden Ernährungstrend überlebt. Pluspunkte: der milde, süßliche Geschmack, ein niedriger Kaloriengehalt und viele Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe. Letztere können im Verdauungstrakt aufquellen und machen dadurch gut satt.

#5 Ingwer

Zugegeben, Ingwer ist sehr speziell und wohl nicht eine dieser Zutaten, die wir in großen Stücken in die Suppe werfen. Aber die fruchtig-scharfe Wurzel eignet sich perfekt zum Würzen. Und wichtige Nährstoffe gibt es damit auch. Sie enthält unter anderem Vitamin C, Magnesium, Kalzium und Kalium. Ingwer wird unter anderem eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt.

Gesunde Suppen: 10 leckere Rezepte

#1 Klassische Linsensuppe

Linsensuppe wie bei Oma: Dieses Rezept macht es möglich. Neben den kleinen Protein-Hits finden sich darin Karotten, Kartoffeln, Sellerie – und je nachdem, ob du lieber veggie oder mit Fleisch isst, auch Wiener Würstchen. Wir empfehlen dazu noch unser knusprig leckeres Proteinbrot zum Selbermachen.

Linsensuppe Rezept
©foodspring

#2 Rote Beete Suppe

Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, machen wir es uns drinnen mit dieser Suppe samt roter Beete und einem cremigen Cashew-Swirl gemütlich. Das schmeckt und sieht auch super gut aus. Das Auge isst ja bekanntlich mit.

Rote Beete Suppe mit Cashew-Swirl
©foodspring

#3 Kartoffel Pastinaken Suppe

Wer denkt, dass sich Suppen nur als Vorspeise eignen, irrt sich. Bei dieser Variante mit Kartoffeln und Pastinaken kann man sich wirklich sicher sein, dass man danach pappsatt ist. Und lecker ist sie natürlich auch. Den besondere Twist beziehungsweise Crunch machen unsere Protein Flakes als Topping aus.

Kartoffelsuppe mit Pastinaken
©foodspring

#4 Karotten Ingwer Suppe

Jetzt wird es würzig, aromatisch und cremig! Diese Suppe, mit der du dich bei niedrigen Temperaturen aufwärmen kannst, ist eine wahre Geschmacksexplosion – und variabel. Je nach Vorliebe kannst du sie fein oder stückig zubereiten und mit verschiedenen Toppings abrunden. Wir empfehlen zum Beispiel unsere Coconut Chips für einen exotischen Flavor.

Karotten-Ingwer-Suppe
©foodspring

#5 Minestrone

Wir lieben Minestrone, mögen es aber auch, in der Küche herumzuexperimentieren. Deswegen interpretieren wir die traditionelle Gemüsesuppe mit unserer Protein Pasta einfach neu. Das schmeckt und macht das Gericht außerdem zu einer wahren Fitness-Mahlzeit.

Minestrone Rezept
©foodspring

#6 High Protein Erbsensuppe

Du hast gerade ein Workout oder einen langen Winterspaziergang hinter dir? Dann könnte diese proteinreiche und vegane Suppe genau das Richtige sein. Die wärmt nicht nur auf, sondern gibt dir auch die nötige Power. Zu den Erbsen gesellen sich in diesem Rezept übrigens auch Edamame.

Erbsensuppe mit Protein-Croutons
©foodspring

#7 Kürbis Erdnuss Eintopf

Wer hätte gedacht, dass Kürbis und Erdnussbutter so gut miteinander harmonieren? Dieser Eintopf mit einem Hauch von Schärfe ist der Beweis dafür, dass diese beiden Zutaten ein absolutes Food-Match sind. Ein tolles Gericht, mit dem dir an kalten Tagen sicherlich schnell wieder warm wird.

Erdnusseintopf mit Kürbis & Kichererbsen
©foodspring

#8 Vegane Blumenkohlsuppe

Eine cremige Blumenkohlsuppe gefällig? Allein bei dem Gedanken daran, dürfte dir schon das Wasser im Mund zusammenlaufen. Dann hast du aber noch nicht mal von der besonderen Zutat gehört, die eine Wunderwaffe in Sachen Geschmack ist: nämlich Tahini. Das Sesammus ist das perfekte Upgrade.

Blumenkohlsuppe Mit Tahini Und Proteinbrot
©foodspring

#9 Pho Suppe

Du bist ein Fan der vietnamesischen Küche? Dann dürftest du dich über dieses Rezept besonders freuen. Es handelt sich um die traditionelle Pho Suppe, die sich durch eine kräftige Brühe, Reisnudeln und Toppings wie Pak Choi, Tofu und Shiitake-Pilzen auszeichnet.

Pho Suppe
©foodspring

#10 Mulligatawny Suppe

Mit diesem Rezept können wir in der heimischen Küche einen indischen Klassiker umsetzen. Hier geht es ganz um interessante Kombinationen aus süß und würzig. Dementsprechend treffen bei dieser Suppe Mango und Apfel auf Karotten, Sellerie, Zwiebeln und Linsen. Und natürlich darf selbstgemachtes Naan nicht fehlen, bei dem wir unter anderem auf unser Vegan Protein setzen.

Mulligatawny Suppe
©foodspring

Fazit

  • An kalten Tagen eignen sich sowohl deftige als auch leichte Suppen, um sich zu Hause aufzuwärmen.
  • Rote Beete, Pastinaken, Linsen, Karotten und Ingwer sind tolle Zutaten, um gesunde Suppen mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen.
  • Linsen sind zum Beispiel eine wahre Proteinquelle und daher ideal für deine Fitness-Ernährung.
  • Es muss nicht immer klassisch sein: Bei gesunden Suppen machen manchmal ungewöhnliche Kombis den Unterschied. Wie etwa der Mix aus Kürbis und Erdnuss oder Mango und Sellerie.

Mehr gesunde Rezepte von foodspring:

Artikel-Quellen
Wir bei foodspring verwenden nur qualitativ hochwertige Quellen sowie wissenschaftliche Studien, die unsere Aussagen in Artikeln stützen. Lies hierzu auch unsere Editorial Richtlinien durch Erfahre, wie wir Fakten prüfen damit unsere Artikel immer korrekt, verlässlich und vertrauenswürdig sind.

Verwandte Artikel